3 Gründe, warum du auf RAKUTEN verkaufen solltest

Home / Rakuten / 3 Gründe, warum du auf RAKUTEN verkaufen solltest

Warum solltest du auf RAKUTEN verkaufen? – 3 Gründe dafür!

Bekannt u.a. als Sponsor des FC Barcelona – die Rede ist vom Onlinemarktplatz RAKUTEN. Warum sollte man auf Rakuten verkaufen? Marvin Zimmermann (Multichannel Experte) stellt einen kleinen Vergleich zwischen Amazon und Rakuten. In welchen Punkten überzeugt Rakuten? Und warum ist es manchmal hilfreich und führt zum Erfolg, wenn man auf einen kleineren Markplatz setzt? Die Antworten bekommst du im Video.

Deutsche Niederlassung

Rakuten ist ein Onlineunternehmen und gehört zu den zehn größten Internetunternehmen der Welt. Gegründet wurde es 1997. Somit kann Rakuten nicht nur eine langjährige Erfahrung vorweisen, sondern bietet dir mit seiner Größe auch Möglichkeiten für viel Reichweite. Ein großer Vorteil von Rakuten ist sicherlich seine deutsche Niederlassung. Die deutsche Niederlassung bedeutet, dass der Support ebenfalls in Deutschland stattfindet. Dieser ist immer erreichbar und gibt sich große Mühe, jegliche Probleme aus der Welt zu schaffen. Wenn du bereits auf Amazon verkaufst, hast du vielleicht selber schon erfahren, dass dort selten Probleme vom Support gelöst werden. Bei Rakuten ist das genaue Gegenteil der Fall.

Günstigere Provisionssätze

Viele Onlinehändler gehen auf Nummer sicher und entscheiden sich beim Verkauf ihrer Produkte für große Namen wie eBay und Amazon. Es lohnt sich aber, von diesem Weg abzuweichen und auch anderen Marktplätzen eine Chance zu geben. Vor allem hinsichtlich der Provisionssätze. Amazon z. B. verlangt ziemlich hohe Provisionen von seinen Händlern. Natürlich bekommt man dafür eine große Reichweite. Doch in Relation gesehen kann man darüber nachdenken, ob man der 100. Verkäufer für ein Produkt auf Amazon oder vielleicht der 2. auf Rakuten sein möchte? Betrachtet man das Ganze etwas genauer, ergeben sich doch geheime Vorteile eines kleineren Markplatzes.

Gute Reichweite

Du bekommst eine gute Reichweite über die Preisvergleichsportale und Google Shopping. Denn mit einem guten Preispunkt ist es durchaus möglich, dass dein Rakuten Listing auch auf Google Shopping und den Preisvergleichsportalen angezeigt wird. Und zwar ohne, dass man dort einen Account hat. Zusätzliche Reichweite generieren, z. B. auf Portalen wie idealo.de – ohne dort angemeldet zu sein. Außerdem gibt es Rakuten weltweit. Oft sind die verschiedenen Länder leider voneinander getrennt, dennoch ist es immer von Vorteil, auf einem internationen Markplatz präsent zu sein.

Du möchtest auf Rakuten verkaufen?

Wende dich gerne an uns. Egal, ob du bereits erfolgreich im Onlinehandel tätig bist oder gerade erst durchstarten möchtest. Wir stehen an deiner Seite und kümmern uns deine Vorstellungen und alle technischen Aspekte.

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

eCommerceEinkaufen