Immersiver Feed auf Instagram – Nur noch vertikaler Content?

Home / Instagram / Immersiver Feed auf Instagram – Nur noch vertikaler Content?

Immersiver Feed auf Instagram

Auf Instagram bald nur noch vertikaler Content in 9:16 ?

Immersiver Feed auf Instagram – darum geht es in diesem Video. Was ein immersiver Feed ist, warum sich das Profilgrid deshalb ändern könnte und warum der Trend immer weiter in Richtung vertikaler Content geht, das erfährst Du in dieser Social Media News Folge.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Immersiver Feed auf Instagram - Was hat es damit auf sich?

Mal wieder stehen einschneidende Veränderungen auf Instagram im Raum, die auch euch als Onlinehändler betreffen könnten, wenn Ihr denn auf Instagram als Marketingkanal setzt. Zuletzt war ein ganz klarer Trend zu erkennen, der auch transparent vom Instagram CEO Adam Mosseri angekündigt wurde. Dieser lautet in etwa – Videos vor Fotos. Es kommt nicht von ungefähr, dass Fotografen nun auf einen Mix aus “Behind the Scenes” Video und finalem Foto als Instagram Reel setzen, statt Ihre Fotos wie gehabt als normalen Foto Beitrag zu posten. Auch ich habe den Test gemacht und kann ganz klar sagen, Einzelfotos werden vom Algorithmus benachteiligt. Entweder Ihr verwendet das Karussell oder aber das Reel Format. Auch Videos im 1:1 Format haben eher schlecht abgeschnitten. Doch welche einschneidenden Veränderungen erwarten euch nun. 

Was bedeutet immersiv?

Es wurde in letzter Zeit bereits berichtet, dass Instagram über einen immersiven Home-Feed nachdenkt. Fachlich ausgedrückt bedeutet das, Ihr würdet einen vertikalen, swipeable Home Feed im 9:16 Format erhalten. Herunter gebrochen meint das, Instagram orientiert sich an TikTok. Denn ein immersiver Homefeed ist genau das, was TikTok verwendet. Statt stufenlos scrollen zu können, wird geswipet. Außerdem würde das 9:16 Format bedeuten, dass der Beitrag den gesamten Feed einnehmen würde, statt wie jetzt noch nur einen Teil des Bildschirms, da Bilder, Karussells und Videos bisher noch im 1:1 oder 4:5 Format angelegt sind. Das Folge-Problem das daraus entsteht ist jedoch das quadratische Profilgrid. Das heißt, es kann euch in nächster Zeit eine Veränderung eures Profilgrids erwarten, sodass man dem neuen Format gerecht wird. 

Immersiver Feed auf Instagram - Wird Instagram zum TikTok 2.0?

Unterm Strich geht also jeglicher Content auf Instagram in Richtung Vertikal, worauf Ihr dann auch in Zukunft setzen solltet, wenn Ihr noch Bilder Content postet. Denn der Nachteil, der euch entstehen würde, wenn Ihr das nicht macht, wäre nur ein halbausgefüllter Bildschirm und somit weniger Aufmerksamkeit oder ein weniger ästhetisches Erscheinungsbild, das als minderwertig wahrgenommen wird. Wie ist eure Meinung dazu? Ist das der nächste logische Schritt? Oder sollte Instagram sich nicht zu sehr an TikTok orientieren? Schreibt es uns in die Kommentare. Außerdem würde uns brennend interessieren, wie eure Erfahrungen mit der Reichweite von Bilder Content vs. Instagram Reel Content ist. 

Social Media Agentur eBakery

Falls Ihr das gefühlt habt auf der Stelle zu treten und sich weder bei der Abo-Zahl, noch bei der Interaktionsrate durch Shares, Likes und Kommentare etwas tut, dann fehlt euch vielleicht die richtige Social Media Strategie. Wir von eBakery helfen euch als Social Media Agentur gerne dabei, euren Account zu analysieren und gemeinsam mit euch eine passende Strategie zu entwickeln. Alle Infos dazu und die Möglichkeit zur Terminvereinbarung erhaltet Ihr auf der Seite.

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    • 0/5
    • 0 ratings
    0 ratingsX
    Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
    0% 0% 0% 0% 0%
    Related Posts

    Leave a Comment

    Onlineshop Startseite optimierenShopware 6 Benutzer- und Rollenverwaltung