Instagram / Facebook / Twitter Beiträge reposten

Home / Facebook / Instagram / Facebook / Twitter Beiträge reposten

Instagram / Facebook / Twitter Beiträge reposten

So teilst du die Beiträge anderer Kanäle

Wie du Beiträge und Stories sowohl auf Instagram, Twitter, als auch Facebook reposten kannst, das demonstrieren wir dir in diesem Tutorial. Was dabei aus rechtlicher Sicht zu beachten ist und wie du das ganz einfach umsetzen kannst, lernst du im Video.

Instagram / Facebook / Twitter Beiträge reposten - So geht's

Der einfachste Weg, einen Beitrag, der euch auf Instagram gut gefällt Euern Followern zu zeigen ist, diesen in Eure Story zu posten. Drückt dazu auf den Papierflieger unter dem Post, den Ihr gerne Teilen möchtet. Danach drückt Ihr auf „Beitrag in deine Story Posten“ und Instagram öffnet eine Vorschau des Beitrags in der Story. Außerdem wird der Eigentümer des Posts automatisch in Eurer Story kenntlich gemacht, wodurch ihr euch keine Gedanken über die Rechte machen müsst. Drückt auf Deine Story und schon habt Ihr den Beitrag geteilt.

Instagram Beiträge mit der App reposten

Wenn Ihr auf Instagram Beitrage in eurem Feed teilen möchtet, ist das über die Instagram App nicht möglich. Doch es gibt eine Möglichkeit, wie es trotzdem funktioniert. Dabei solltet ihr aber daran denken, dass ihr den Repost kenntlich macht und angebt, von wem der Beitrag ist, den Ihr geteilt habt. Instagram Beiträge könnt ihr z.B mir der App “Repost+” reposten.

So funktioniert die App "Repost+"

Es gibt viele verschiedene Repost Apps, aber wir thematisieren euch in diesem Artikel ein Beispiel dazu anhand dieser App. Ladet Euch als Erstes die App im App Store kostenlos herunter. Wenn Ihr das getan habt, braucht Ihr nur noch den Link des Beitrages zu kopieren und anschließend Repost+ zu öffnen. Ihr drückt auf die Meldung „Link einfügen“, die automatisch erscheint und schon könnt Ihr den Beitrag in eurem Feed posten.Kommen wir zu Instagram Storys. Eine Story könnt Ihr nur Reposten, wenn Ihr in dieser markiert worden seid. Wenn das der Fall ist, bekommt Ihr eine Nachricht, in der Ihr dann die Story findet und diese in eurer Story reposten könnt. Wenn ihr nicht verlinkt wurdet und eine Story Reposten möchtet, gibt es bei Story Bildern die Möglichkeit, einfach einen Screenshot von der Story zu machen und diesen dann in der eigenen Story mit einer Markierung des Herausgebers zu posten.

Instagram Story Video reposten

Bei einem Video könnt ihr euren Bildschirm aufnehmen und dann das Video in der eigenen Story posten. Auch hier sollte die Markierung nicht fehlen. Bei Twitter könnt ihr Beiträge, die Ihr mit euren Followern teilen möchtet, retweeten. Dadurch wird der Beitrag als Tweet geteilt und auch direkt der Urheber des Tweets kenntlich gemacht. Auf Facebook lassen sich Beiträge mit der Funktion “Teilen”, mit deinen Freunden teilen. Auch hier wird der Urheber kenntlich gemacht. Facebook Stories lassen sich nicht einfach so reposten. Hier empfehlen wir euch die gleiche Methode wie bei Instagram Stories.

Instagram / Facebook / Twitter Beiträge reposten - Zusammenfassung

Wie schon gesagt solltet ihr bei jedem Repost unbedingt darauf achten, immer kenntlich zu machen, von wem der Beitrag ist, den Ihr repostet. Bei den Methoden, für die Ihr Screenshots oder eine externe App verwendet, solltet ihr den Content Eigentümer unbedingt vorab um Erlaubnis fragen. So verhindert Ihr, rechtliche Schwierigkeiten zu bekommen. Bei Fragen rund um Social Media, wendet euch gerne an eBakery. 

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

Magento vs. WooCommerceLinkedIn Ads
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: