Instagram Story Highlights – 5 Tipps wie Du diese effektiv nutzt

Home / Instagram / Instagram Story Highlights – 5 Tipps wie Du diese effektiv nutzt

Instagram Story Highlights effektiv nutzen

Instagram Tutorial

Du möchtest Instagram Story Highlights erstellen? In diesem Video zeigen wir Dir, wie Du diese effektiv nutzt. Mit unseren 5 Tipps wird der Instagram Account deines Unternehmens an Glanz gewinnen und deine Abonnenten sich über Mehrwert freuen können.

Instagram Story Highlights effektiv nutzen - Was ist das überhaupt?

Story Highlights sind Sammlungen aus ausgewählten Bildern und Videos, die in der Vergangenheit als Story veröffentlicht wurden. Diese können aus dem Storyarchiv ausgewählt und zusammengestellt werden. Im Profil sind sie als kleine, runde Bilder sichtbar, die zwischen Bio und Feed zu finden sind. Als User könnt Ihr unbegrenzt viele Story Highlights erstellen und diese übersichtlich für Besucher eures Profils zugänglich machen. Mittlerweile haben sie sich von einer Ansammlung zufälliger Bilder und Videos zu einem strategischen Tool entwickelt, welches für den Aufbau eures Instagramprofils und eurer Community gezielt genutzt werden kann.

5 Tipps, wie Ihr die Highlights nutzen solltet

Durch Highlights könnt Ihr zum Beispiel wichtige Informationen weitergegeben oder gezielt zeigen, was User von Euch auf Instagram erwarten können.Um erfolgreiche Story Highlights zu erstellen, solltet ihr folgende Punkte beachten.

Nutzt ein kurzes Wort bei der Benennung eurer Highlights. Lange Wörter werden bei Instagram mit Punkten abgekürzt und von Usern nicht gelesen. Um nicht wie ein Spamer zu wirken, solltet Ihr nicht jede zweite Story in die Highlights packen, sondern wirklich nur ausgewählten Content. Bringt die Highlights regelmäßig auf den neusten Stand und entfernt die Storys, die nicht mehr zu eurem Stiel oder eurer Marke passen. Haltet es kurz, denn bei z.B.180 Bildern verliert man den Überblick. So erhöht Ihr die Chance, dass User diese auch wirklich anschauen. Ein Richtwert sind 15 Storys pro Highlight-Kategorie. Das Minimum sollte bei 4 liegen. Dabei sollte das Ziel sein, dass Ihr euren Followern einen Mehrwert gebt.

Instagram Story Highlights effektiv nutzen - Unsere Ideen

Überlegt euch, welchen Nutzen die Highlights erfüllen sollen. Sollen sie über euch Informieren, ein Produkt vorstellen oder Tipps und Tricks weitergeben? Erstellt sie dann mit dem Gedanken an den Mehrwert.

Falls ihr keine Ideen habt, für welche Kategorien ihr Highlight erstellen könnt, haben wir ein paar Ideen für euch. Produktinformationen oder Serviceleistungen, FAQ, Q and A, Anleitungen und How To´s, Rezepte, Verwendetes Gear, Events, Behind the Scenes, Ratgeber, Tipps und Tricks, Eine Teamvorstellung, Persönliches über euch, Termine und wichtige Daten. Wie ihr seht, können Story Highlights sehr vielseitig verwendet werden. Man kann durch sie gezielt Informieren und seinen Followern einen Mehrwert geben. Dadurch wird die eigene Marke gestärkt und das Instagramprofil attraktiver. Doch ohne richtige und ganzheitliche Marketing Strategie werden auch diese nur kurzfristigen Erfolg haben. Solltest du längerfristigen Erfolg anstreben, verhelfen wir von eBakery Dir als Social Media Agentur gerne zur Social Media Strategie. Vereinbare dazu gerne direkt einen Termin. 

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

Shopware Staging Umgebung erstellenInstagram Checkliste