Für wen eignet sich JTL-WMS?

Eingesetzt wird JTL-Wawi bereits von vielen Tausend kleinen und mittleren Unternehmen zwischen 1 und 100 Mitarbeitern und einem Sendungsaufkommen von 100 Sendungen pro Tag bis zu 50.000 Sendungen im Monat. Der Grund: Mit der nahtlos integrierten Lagerverwaltungssoftware JTL-WMS können die Warenlänger aus JTL-Wawi hochgradig effizient und in Echtzeit (alle 120 Sekunden wird der aktuelle Bestand neu abgerufen) verwaltet werden. Zeitsparende und durch mobile Geräte unterstütze Wareneingangs- und Warenausgangsprozesse lassen die Lagermitarbeiter flexibler Waren einlagern und weitaus mehr Kundenbestellungen picken, verpacken und versenden.

Ein weiterer Vorteil:

Die Lagerverwaltung JTL-WMS besteht aus zwei Anwendungen, eine für Ihre stationären Rechner und eine für Ihre mobilen Geräte. Mit einem Barcode-Scanner werden die Artikel eindeutig anhand der EAN, Artikelnummer, ISBN oder UPC erkannt, sodass Fehlbuchungen der Vergangenheit angehören. Durch das parallel laufende System JTL-Wawi können Mitarbeiter direkt sehen, an welchem Lagerplatz welcher Artikel in welcher Menge lagert. Zudem ist jeder Scan in JTL-WMS direkt in JTL-Wawi ersichtlich. Sobald ein Auftrag in JTL-Wawi vollständig auslieferbar ist, wird dieser Auftrag automatisch in JTL-WMS auf die nächste Pickliste gesetzt und versendet. In Echtzeit kann so verfolgt werden, wie im Lager eingelagert, gepickt, gepackt und umgelagert wird.

Nutzen Sie jetzt alle Vorteile von JTL Wawi: