Mit Snapchat Geld verdienen – Die neuen Spotlight Challenges

Home / Snapchat / Mit Snapchat Geld verdienen – Die neuen Spotlight Challenges

Mit Snachat Geld verdienen

Snapchat bezahlt User für Spotlight Challenges

Warum Snapchat User für Spotlight Challenges bezahlt und wie du dadurch mit Snapchat Geld verdienen kannst, das verraten wir dir in diesem Social Media Tutorial. Erfahre also, was hinter den neuen Challenges steckt und sichere dir demnächst deine 25K $.

So kannst du mit Snapchat Geld verdienen

Snapchatter können einen Teil des Gesamtpreises gewinnen, den Snapchat für jede Spotlight Challenge zur Verfügung stellt. Dieser Gesamtpreis liegt normalerweise zwischen 1000$ und 25.000 Doller und soll auf etwas drei bis fünf Gewinner aufgeteilt werden. Gelegentlich soll für bestimmte Challenges auch eine größere Summe zur Verfügung gestellt werden. Der Mindestpreis, den ein User für eine Snapchat-Challenge gewinnen kann beträgt 250 Doller. Teilnehmen an den Challenges können alle User, die über 16 Jahre alt und aus den USA sind. Schon bald sollen jedoch auch weitere Länder freigeschaltet werden. Wann das passiert, ist jedoch noch unklar. Challenges sind über die Trending Page im Spotlight Bereich zu finden. Hier können Challenges ausgewählt und mit dem Kamera-Icon direkt aufgenommen und geteilt werden.

Snapchat Spotlight

Auch Snapchat hat mittlerweile ein Feature, das wie TikTok aufgebaut ist – Snapchat Spotlight. Damit User dieses noch mehr benutzten, führt die App Challenges ein, die dazu motivieren sollen mitzumachen. Dabei sollen Gewinne von bis zu 25.000 US-Doller möglich sein. Der Betrag hängt dabei davon ab, wie viele Views User für Ihren Content bekommen. In Ihrem Newsroom auf der Snapchat Webseite schreiben sie:
Wir sind verpflichtet, unsere Community für ihre Kreativität zu belohnen und die Erstellung von Inhalten weiter zu demokratisieren, um sicherzustellen, dass Spotlight ein Ort ist, an dem jeder im Mittelpunkt stehen kann.

Wie werden die Kurzvideos von Snapchat bewertet?

Snapchat bewertet dann die Top 50 Spotlights nach Kriterien wie zum Beispiel Kreativität und Originalität. Die Intention hinter Spotlight Challenges ist offensichtlich: User sollen in der App gehalten werden. Deswegen führte die Plattform das Spotlight Feature vor ca. einem halben Jahr überhaupt erst ein. Ähnlich wie YouTube Shorts und Instagram Reels, ist Spotlight Snapchats Antwort auf den großen Erfolg von TikTok und dem Trend hin zum kurz Video. Da auch andere Plattformen mit Geld um User werben, musste Snapchat auch hier mitziehen. Instagram kündigte z.B. erst vor Kurzem einen neuen Bonus an, der an User für die besten Reels gezahlt werden soll. Die großen Plattformen kämpfen dabei nicht nur um User, sondern vor allem um Creator, denn wenn keine populären Creator guten Content auf einer Plattform teilen, dann können die User auch nicht konsumieren und verlassen die Plattform schließlich. Ob Snapchat am Ende eine große Kurzvideo Plattform wird oder ob sich User auf Instagram, TikTok und Snapchat aufteilen werden, wird sich zukünftig zeigen. Falls ihr noch Fragen habt, dann meldet euch gerne bei den Experten von eBakery. Wir helfen euch in jeglichen Social Media belangen weiter. 

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

JTL-Wawi 1.6 Jegliche Datenbankdaten mit JTL-Ameise exportierenJTL-Wawi 1.6 Kartonverwaltung