Twitter Abo-Modell – Neue kostenpflichtige Twitter-Version?

Home / Twitter / Twitter Abo-Modell – Neue kostenpflichtige Twitter-Version?

Twitter Abo-Modell

Wir erklären euch, was es mit Twitter Blue auf sich hat

Twitter Abo-Modell namens Twitter Blue ✅
Was hat es mit der neuen kostenpflichtigen Twitter-Version auf sich? Wir klären auf und nehmen Twitter Blue in diesem Tutorial unter die Lupe.

Twitter Abo-Modell - Was ist Twitter Blue?

Seit Juni hat Twitter eine neue Abo-Funktion eingeführt, die für sogenannte „Power-User“ gedacht ist. Also Nutzer, die Twitter sehr häufig benutzen. In Deutschland müssen wir uns noch etwas gedulden, denn diese wird zurzeit erst in Kanada und Australien getestet. Für 2,40€ in Kanada und 2,80€ in Australien bietet Twitter nun das Zusatzangebot „Twitter Blue“ an. Was diese Funktion alles kann zeigen wir euch jetzt in 5 Punkten.

Diese beiden Features bietet das Twitter Abo-Modell

Punkt Nr.1 : Es gibt die Möglichkeit den eigenen Content, wie gespeicherte Inhalte in Bookmark Folders zu organisieren. Diese Folder sind anpassbar und schaffen individuelle Kategorien, um den Content einfacher wiederzufinden.
Punkt Nr.2 : Bisher konnte ein Tweet im Nachhinein nicht mehr geändert werden. Die einzige Option war es den Tweet zu löschen und neu zu schreiben. Mit der Funktion “Undo Tweet“ haben Nutzer bis zu 30 Sekunden Zeit, um ihren Tweet wieder rückgängig zu machen. Nutzer sehen den Tweet quasi in der Vorschau, bevor andere Nutzer ihn sehen können. Wenn Fehler entdeckt werden oder etwas vergessen wurde, lässt sich der Tweet durch den „Rückgängig”-Button rückgängig machen. Dieser Button wird automatisch bei allen Tweets angezeigt aber lässt sich auch durch einen „Jetzt senden“-Button umgehen.

Der Reader Mode / Neue Designs / Spezieller Kundensupport

Punkt Nr.3 : Twitter erleichtert durch den Reader Mode das Lesen langer Threads indem diese in einfach zu lesenden Texte umgewandelt werden. Dazu können Nutzer auf ein Buchsymbol tippen, wodurch zusammenhängende Tweets zu einem Blogartikel verschmelzen. Punkt Nr.4 : Die Twitter Blue Abonnenten bekommen den Zugang zu neuen anpassbaren Designs für ihre App. Und Punkt Nr.5 : Die Abonnenten bekommen außerdem einen speziellen Kundensupport.

Twitter Abo-Modell - Die Zusammenfassung

Mit diesen 5 neuen Optionen durch ein Abo, möchte Twitter das Experiment Abo-Modell erst einmal ausprobieren. In dieser ersten Phase sammeln sie so viele Erkenntnisse wie möglich, um die Funktionen in Zukunft auszubauen. Es bleibt also abzuwarten, wie das Abo Angebot in ein paar Monaten aussehen wird. Twitter stellt außerdem klar, dass die normale Nutzung weiterhin kostenlos bleiben wird. Da Twitter bisher sein Geld nur durch Werbekunden verdient, die ihre Tweets als Anzeigen schalten, gab es schon lange Diskussionen über eine zweite Einnahmequelle durch ein Abo-Modell. Twitter Blue soll in Zukunft zu dieser Einnahmequelle werden. Allerdings gibt es noch keine Informationen zur Nachfrage. Es ist daher noch nicht sicher, ob sich das Modell durchsetzen wird oder ob die Mehrheit der Nutzer kein Interesse an einem solchen Modell hat.

Bei Fragen zu Twitter helfen wir gerne weiter

Bei Fragen und Optimierungsersuchen rund um Twitter, wendet euch an unsere Social Media Spezialisten oder vereinbart direkt hier einen Termin. 

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

Neue Instagram Abo Funktion
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: