Twitter Reactions – Mit Video auf einen Tweet reagieren

Home / Twitter / Twitter Reactions – Mit Video auf einen Tweet reagieren

Twitter Reactions

Mit Video auf Tweet reagieren

Twitter Reactions – Twitter ist für viele eine Plattform, die vor allem aktuelle Inhalte bereitstellt und in Threads die Möglichkeit zum Diskutieren bietet. Natürlich können User auch Fotos und Videos teilen, doch gerade Video-Content haben sich eher andere Plattformen wie TikTok, Instagram und natürlich YouTube auf die Fahne geschrieben. Hier scheint Twitter nun nachziehen zu wollen. Das Unternehmen testet Tweet Reaction Videos, die bald die Plattform füllen könnten. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter testet Tweet Reaction Videos

In diesem Artikel stellen wir euch ein neues Feature von Twitter vor, mit dem ihr mit einem Video auf einen Tweet reagieren könnt. Zusätzlich zeigen wir euch eine wichtige Designänderung, die Twitter ebenfalls gerade testet. Twitter ist die Plattform, wenn es um aktuelle News geht. Das Unternehmen versucht nun schon seit längerer Zeit auch mehr und mehr Video Content zu etablieren, denn für Video Content bevorzugen User immer noch YouTube, TikTok und Instagram. So ist auch das neue Feature, das gerade von Twitter getestet wird, ein Video Feature.

Inspiration bei der Konkurrenz

Die neue Test Funktion heißt Tweet Reaction Videos und wurde über den Twitter Support angekündigt.Den meisten TikTok Usern dürfte das Feature bekannt vorkommen, denn auf TikTok kann man mit einem Video bereits auf Kommentare antworten. Auch Instagram hat mit Visual Replies vor Kurzem eine ähnliche Funktion gelauncht. Nun möchte auch Twitter nachziehen und testet die Funktion für iOS.

Tweet Reaction Videos - Videocontent wird immer wichtiger

Wenn ihr bereits jetzt schon Zugriff auf das neue Feature habt, könnt ihr es nutzten, indem ihr auf den Retweet Button klickt und dort „Quote Tweet with reaction“ auswählt. Für Eure Reaktion könnt Ihr dann entweder ein Video aufnehmen oder ein Foto verwenden. Da nun sogar Twitter in Zukunft auf Video Content setzt, zeigt dies erneut, wie wichtig Kurzvideos im Jahr 2022 für Social Media sind.

Twitter rüstet auf

Zusätzlich zum neuem Reaction Feature, kündigte der Twitter Support Account noch einen weiteren Test an. Das Feature, von dem hier die Rede ist, soll es Usern erleichtern, Tweets zu posten. Die neue Tweet Compose Bar ist über dem Navigationsmenü in der App platziert und soll das Verfassen von Tweets erleichtern und zeitsparender machen. Dieser Test ist ebenfalls für iOS User gedacht und befindet sich derzeit in der BETA Phase. Wann beide Features weiter ausgerollt werden, ist leider noch nicht bekannt. Was haltet Ihr von den neuen Twitter Funktionen oder reicht es euch langsam, dass jede Social Media App derzeit TikTok kopiert? Sollte euch darüberhinaus noch die richtige Social Media Strategie fehlen, helfen wir von eBakery euch als Social Media Agentur sehr gerne weiter. Vereinbart gerne dazu direkt einen Termin.

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    • 0/5
    • 0 ratings
    0 ratingsX
    Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
    0% 0% 0% 0% 0%
    Related Posts

    Leave a Comment

    WhatsApp Profilbild verbergenNewsletter Marketing mit Sendinblue