Was sind Hashtags und wie nutzt man diese?

Home / Social Media / Was sind Hashtags und wie nutzt man diese?

Hashtags sind aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken. Doch was bedeutet Hashtag eigentlich und was gibt es zu beachten?

In diesem Video zeigen wir Euch, was genau ein Hashtag ist und wie Ihr diesen verwenden solltet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hash + Tag

Der Begriff Hashtag ist eine Kombination aus den englischen Wörtern „hash“ und „tag“. Ein Hash kommt aus der Software-Entwicklung und steht dort für ein Prüfsymbol. Dieses wird mit einer Raute bzw. einem Doppelkreuz dargestellt. Tag steht für Markierung. Ein Hashtag ist also eine Markierung oder ein Stichwort mit einem Doppelkreuz davor. Durch das Raute-Symbol wird der Hashtag vom übrigen Text abgehoben.

Sinnvolle thematische Zuweisung

Häufig werden Hashtags am Ende eines Posts oder eines Tweets verwendet. Hiermit geben User Ihren Social Media Posts eine thematische Zuweisung. Bei Instagram, TikTok oder Twitter wird der Beitrag dadurch in eine Schlagwortsuche integriert. Andere User können so nach Posts zu einem bestimmten Thema suchen oder durch einen Hashtag eigene Posts zu einem bestimmten Thema veröffentlichen.

Werden Hashtags richtig verwendet, so haben es User wesentlich einfacher, interessante oder populäre Beiträge zu finden. Ein gutes Beispiel dafür ist die Black Lifes Matter Bewegung, bei der alle Post zu diesem Thema unter dem Hashtag #blacklifesmatter zu finden sind. An diesem Beispiel ist außerdem gut zu veranschaulichen, wie wichtig Hashtags heutzutage auf Social Media sind. Durch Hashtags werden Posts nicht nur besser auffindbar für User gemacht, sondern User können durch diese selbst aktiv werden und sogar eine Bewegung starten.

Kategorisierung in Social Media

Hashtags sind außerdem wichtig, da sie den Algorithmen auf Social Media dabei helfen, einen Beitrag zu kategorisieren, wodurch es den Plattformen leichter fällt, die richtigen Inhalte für die User auszuspielen.

Grundsätzlich verwendet man Hashtags, indem man zuerst das Raute Symbol und danach ohne ein Leerzeichen das Stichwort eintippt. Auf den Social Media Plattformen werden Hashtags schon beim Eingeben automatisch erkannt und auch automatisch verlinkt. Nachdem also ein Beitrag gepostet wurde, können User auf diesen Hashtag klicken und zu einer Sammelseite gelangen, auf der alle Beiträge zu finden sind, die den gleichen Hashtag verwendet haben. Solltet Ihr mehrere Hashtags hintereinander verwenden, müssen diese durch ein Leerzeichen voneinander getrennt werden.

Wenn ihr Hashtags verwendet, sollten diese gut überlegt sein. Das heißt:

  • Es sollten nur Hashtags verwendet werden, die auch passend zum veröffentlichten Inhalt sind.
  • Es sollten nicht zu viele Hashtags auf einmal verwendet werden
    Hashtags sollten nicht zu allgemein sein. Der Hashtag #Neu zum
  • Beispiel wird so häufig verwendet, dass man hier nicht mehr gezielt kategorisieren kann.

eBakery ist euer Ansprechpartner für Social Media

Die Social Media Agentur eBakery unterstützt euch gerne in allen Fragen und Belangen rund um Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und viele weitere soziale Netzwerke. Gemeinsam mit euch arbeiten wir eine Strategie aus, mit der ihr auf Social Media Plattformen sichtbarer werdet, was natürlich auch die richtige Verwendung von Hashtag mit einschließt. Wenn ihr Interesse an unseren Dienstleistungen habt, sendet gerne eine Anfrage über das Kontaktformular.

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    • 0/5
    • 0 ratings
    0 ratingsX
    Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
    0% 0% 0% 0% 0%
    Related Posts

    Leave a Comment

    Google AlternativenAffiliate-Marketing

    Hat dir der Artikel gefallen?

    Dann melde dich doch zu unserem Newsletter an!

    Neben unseren Blog Themen informieren wir dich darin regelmäßig zu neuen Features und Tutorials