Google testet Integration von Kurzvideos – TikTok in den SERPs?

Home / Google / Google testet Integration von Kurzvideos – TikTok in den SERPs?

Google testet Integration von Kurzvideos

TikToks / Reels / YouTube Shorts in den SERPS ?

Google testet Integration von Kurzvideos – Bedeutet das, dass man als Unternehmen nun noch mehr auf die Kurzvideos setzen sollte? Denn Google ist die größte Suchmaschine der Welt. Doch ob Kurzvideos auch die Zukunft von Google sein werden, das seht Ihr in diesem Google SEO Tutorial.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Google testet Integration von Kurzvideos - Was bedeutet das?

TikTok startete einen Trend, der an keiner Plattform spurlos vorbeiging. Mittlerweile hat fast jede Social Media Plattform ein passendes Angebot zum Kurzvideo Trend im Stil von TikTok. Auch Googles Tochterunternehmen YouTube hat mit Shorts im Sommer 2021 ein passendes Angebot für User gelauncht. Nun entdeckte der SEO-Experte Brodie Clark einen Test von Google, bei dem Google passend zur Suchanfrage auch TikToks und andere Short Videos heraussucht. Einen Screenshot von dem Test teilte der Experte auf Twitter.

Instagram Reels, TikToks, Shorts bald in den SERPs?

In diesem ist zu sehen, dass in der mobilen Suche Kurzvideos integriert wurden. In einem speziellen Bereich mit dem Namen Short Videos sind Videos von TikTok und Facebook zu sehen. Insgesamt erinnert das Feature an den Bereich Visual Stories, der bei Google für Web Stories gedacht ist. Der Test zeigt, dass Google Kurzvideos für so populär und relevant hält, dass diese eventuell zukünftig mit in die Suche einbezogen werden sollen. Google könnte somit zukünftig auch das eigene Format Shorts fördern. Dieses steht nämlich immer noch im Schatten von Instagram Reels und TikTok. YouTube versucht Shorts schon seit Längerem zu pushen, weshalb sie einen Creator Fund von 100 Millionen US-Dollar ausrollten, mithilfe man User dazu anregen möchte, Short Videos für die Plattform zu produzieren.

Google testet Integration von Kurzvideos - Die Vorteile

Auch Meta arbeitet immer noch daran, dass Instagram und auch Facebook stärker auf Reels ausgelegt werden. Eine eigene Google Rubrik für Kurzvideos könnte also für alle Plattformen von Vorteil sein. Auch Creator würden dadurch mehr Zuschauer und Follower für Ihren Content gewinnen. Ob Kurzvideos tatsächlich in einem eigenen Bereich für die Google-Suche integriert werden, ist noch unklar und wird sich wahrscheinlich nach den Tests zeigen. Sollte es eurerseits noch Fragen dazu geben oder Ihr euer Google Ranking verbessern wollen, hilft euch eBakery in Sachen Google Ads Betreuung, aber auch in Sachen organischem Wachstum auf Google, weiter. Vereinbare dazu direkt einen Termin. 

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    • 0/5
    • 0 ratings
    0 ratingsX
    Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
    0% 0% 0% 0% 0%
    Related Posts

    Leave a Comment

    Shopify Bundle ArtikelShopware Bundle Artikel