069173265820    kontakt@eBakery.de
Kontakt

Kostenlose SEO Tools

Hier finden Sie eine ganze Reihe an kostenlosen SEO Tools, um den Stand Ihrer Website zu überprüfen. Nutzen Sie unsere Tools zum Beispiel, um zu überprüfen, ob und wie viele Ihrer Seiten im Index sind, wo Sie Standort-neutral ranken, welche eingehenden Backlinks auf Ihr Projekt zeigen, oder wie es mir ihrer Keyword-Dichte aussieht. Sämtliche Tools stellt eBakery Ihnen dabei gratis zur Verfügung!

So helfen Ihnen unsere gratis SEO Tools weiter

Suchmaschinenoptimierung ist unumgänglich dafür, dass eine Webpräsenz von Nutzern bei Google und Co. überhaupt gefunden werden kann. Um eine Webseite oder einen Webshop möglichst weit oben unter den relevanten Suchanfragen ranken zu lassen, sind zahlreiche SEO Maßnahmen notwendig, bei welcher unterschiedliche Instrumente und Software-Tools zum Einsatz kommen.

Mit frei zugänglichen, kostenlosen SEO Tools lassen sich bereits zahlreiche Verbesserungen einer Webpräsenz erzielen und die Position innerhalb der relevanten Suchergebnisse nachhaltig verbessern. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an kostenlosen SEO Tools für die unterschiedlichsten Bereiche. Folgend einige Anwendungsbeispiele, für die sich unsere SEO Tools gut nutzen lassen.

Alle Keywords im Überblick

Mit unserem Tools zu Überprüfung der Keyworddichte, lassen sich die die Top-Keywords einer Webseite übersichtlich anzeigen. Das hilft nicht nur bei der Optimierung der eigenen Keyword-Strategie, insbesondere für eine Konkurrenz- und Wettbewerbs-Analyse, bietet sich dieses nützliche und vor allem kostenlosen SEO Tool an. Zusätzlich zeigt das Tool auch Meta-Title und Meta Discription einer Webseite an.

Links analysieren

Links sind ein wichtiger Rankingfaktor, insbesondere eingehende Links, sogenannte Backlinks, sind wichtig, damit Google die Relevanz einer Seite beurteilen kann. Mit dem kostenlosen SEO Tool aus unserer Sammlung, lassen sich sämtliche eingehenden und ausgehenden Links einer Webseite übersichtlich anzeigen. Das Tool zeigt neben der Linkart und der Anzahl aller Links auch den jeweiligen Ankertext an. Ein sehr nützliches Tool, um den Linkaufbau zu verbessern. Auch hier bietet es sich wieder an, das Tool zu nutzen, um zu sehen, auf welchen Seiten Mitbewerber und Konkurrenten Links platziert haben oder auf welche anderen Seiten diese verweisen.

Optimierung auf Mobil prüfen

Die mobile Internetnutzung steigt seit Jahren und mittlerweile nutzen mehr als 90 Prozent aller Personen ab zehn Jahren ein internetfähiges mobiles Endgerät zum Surfen, Streamen und Online-Shoppen. Um diesen Nutzern eine optimale User-Experience zu bieten, muss eine Webseite oder ein Onlineshop für mobile Endgeräte optimiert werden. Mit dem kostenlosen SEO Tool Mobile Support Test, lässt sich schnell feststellen, ob eine Webseite mobile Endgeräte unterstützt und auf welchen Seiten und Unterseiten noch Nachholbedarf besteht.

Seitengeschwindigkeit testen

Die Ladegeschwindigkeit eine Webseite ist auch ein sehr wichtiges Kriterium für das Ranking innerhalb von den Suchergebnissen von Google und Co. Je länger eine Seite für den Aufbau benötigt, desto höher ist die Chance, dass ein Besucher direkt wieder zu den Suchergebnissen wechselt und eine andere Webseite aufruft. Mit dem kostenlosen SEO Tool Speed Test, werden einem nicht nur den Wert der Geschwindigkeit und die Ladezeit in Millisekunden angezeigt, sondern sieht auch die Gesamtgröße des benötigten Speicherplatzes, die Größe des Contents sowie etwaige Warnungen und Fehlermeldungen. Besonders praktisch ist, dass man unterschiedliche Regionen auswählen kann, sodass auch ein Test der Geschwindigkeit bei Seitenaufrufen aus anderen Ländern möglich ist.

Für kleine bis mittlere Projekte sind kostenlose SEO Tools oft ausreichend

Diese und zahlreiche andere frei zugängliche und komplett kostenlose SEO Tools können jedem Webseiten- oder Onlineshop-Betreiber die Suchmaschinenoptimierung in zahlreichen Bereichen erheblich vereinfachen. Bevor man sich nach kostenpflichtigen Tools umschaut, ist es durchaus sinnvoll, zunächst kostenlose Tools auszuprobieren und zu schauen, ob mit diesen entsprechende Informationen und Erkenntnisse ebenfalls gewonnen werden können.

Für kleine und die meisten mittleren Web-Projekte sind kostenlose SEO Tools in der Regel absolut ausreichend und bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten. Bei wachsendem Anspruch kann man immer noch auf ein kostenpflichtiges Tool wechseln oder eine professionelle Agentur wie eBakery mit der Suchmaschinenoptimierung beauftragen. Nehmen Sie dazu gerne hier Kontakt auf.