Professionelle Produktvideos erstellen lassen

Home / Video Marketing / Professionelle Produktvideos erstellen lassen

Professionelle Produktvideos erstellen lassen

Warum sollte man Produktvideos erstellen lassen? 

Ein bedeutsamer Grund dafür seine Produkte in Form eines Videos zu präsentieren zu lassen, ist die Tatsache, dass der Onlinehandel in den letzten Jahren immer weiter gewachsen ist. Die meisten Händler verkaufen mittlerweile ihre Ware teilweise oder sogar ausschließlich online.

Dadurch, dass einige Vorteile des Ladengeschäfts für den Kunden wegfallen – wie die Möglichkeit, das Produkt anzufassen, von allen Seiten zu begutachten, die Oberfläche zu fühlen und das Design in der Realität zu prüfen – kommen Produktvideos am nächsten an dieses Kauferlebnis heran.

Was ist ein Produktvideo?

Wie der Name schon suggeriert, handelt es sich bei Produktvideos um eine spezielle Form der Videografie. Der Zweck eines Produktvideos ist es, die Funktionsweise eines Produkts zu erklären und damit den Nutzen für den Kunden hervorzuheben. Kombiniert werden kann diese Veranschaulichung mit dem Aufzeigen des Anwendungsbereichs. Indem das Produkt in seinem natürlichen Kontext zu Anwendung kommt, weiß der Kunde es direkt einzuordnen.

Warum benötige ich ein Produktvideo?

Das überzeugendste Argument, für das Format Video gegenüber einem Bild ist die Multisensorik. Sie können den Kunden nicht nur zweidimensional mit Hilfe einer visuellen Darstellung überzeugen, sondern mithilfe eines dreidimensionalen, audiovisuellen Bewegtbildprodukts. Dadurch dass deutlich mehr Sinne angesprochen werden, prägt sich ihr Produkt natürlich viel mehr beim potenziellen Kunden ein.

72% derjenigen die auf der Suche nach einem bestimmten Produkt sind und das Internet als Informationsquelle verwenden, bevorzugen eher Videos, als Text. Natürlich gibt es auch die Kunden die sich im Internet informieren und dann offline kaufen, jedoch sprechen die Zahlen für den Onlinehandel. Für das Jahr 2021 wird ein weltweiter Umsatz des Onlinehandels von 4,878 Milliarden US Dollar prognostiziert.

Auf welchen Plattformen kann ich meine Produktvideos verwenden?

Die Anwendungsbereiche für Produktvideos sind mannigfaltig. Es kann zur Produkteinführung und Stärkung der Marke verwendet werden und somit bspw. auf der Startseite eures Onlineshops platziert werden. Es kann am Point of Sale als virtueller Berater fungieren oder bei Business Meetings und Messen als Sales Booster eingesetzt werden. Doch mit am wichtigsten ist die Verwendung auf den Social Medias. Facebook, Instagram und Co. nehmen von Jahr zu Jahr an Relevanz für Unternehmen zu. Somit kann euer virales Produktvideo eure Zielgruppe von Instagram auf den Onlineshop oder eure Marktplatzangebote führen und gleichzeitig das Image eurer Brand aufpolieren.

Wie wird ein Produktvideo produziert und wie lange dauert das?

Zum einen muss man zwischen verschiedenen Arten von Produktvideos unterscheiden.

Es gibt Produktvideos die Produkteigenschaften und technische Details mithilfe der Legetechnik oder in Form einer Animation veranschaulichen.

Andererseits kann ein Produkt auch im sogenannten „How-to“-Stil präsentiert werden. Dabei kommt eine anwendungsorientierte Präsentation, die meist in Form eines Realfilms durchgeführt wird, zum Tragen. Diese Art von Produktvideos ist gerade auf der zweitgrößten Suchmaschine der Welt sehr beliebt – YouTube.

Ein klassisches Beispiel für die dritte Form ist Fielmann, die durch Testimonials ihre Produkte, aber auch gleichzeitig ihre Produkte stärken. Die Effektivitäts-Rate von Testimonials im Content Marketing liegt bei 82%. Dabei zeigt das genannte Beispiel, dass es für diese Art der Produktvideografie nicht unbedingt Berühmtheiten benötigt, um effektiv zu werben.

Welche Art des Produktvideos für euer Produkt am besten geeignet ist, richtet sich nach dem Produkt selbst, der Zielgruppe und dem Budget. Somit kann ein Produktvideo innerhalb einer Woche fertig produziert sein, kann sich aber auch bei Verwendung mehrerer Drehorte über einen Monat oder mehr ziehen.

Der Ablauf der Produktion läuft in der Regel so ab:

Der Kunde schildert der Videoproduktions-Agentur sein Anliegen. Diese erstellt ein Konzept, das eine Grobdarstellung des Videos und des Ablaufs der Dreharbeiten umfasst. Es muss im Vorfeld geklärt werden welche Drehorte verwendet werden sollen, ob Synchronsprecher oder Statisten gebucht werden müssen und welches Equipment bereitgestellt werden muss.

Wie viel kostet ein Produktvideo?

Dadurch dass es nicht das eine Produktvideo gibt, sondern sich die Art, der Aufwand und die Anzahl der verwendeten Drehorte und beteiligten Personen des Produktvideos individuell unterscheiden, kann ein Fixpreis leider nicht definiert werden.

Deshalb schildern Sie uns gerne Ihr Anliegen, zu welchem Produkt Sie ein Produktvideo umgesetzt haben wollen und wir finden dafür eine Lösung.

  • 5/5
  • 7 ratings
7 ratingsX
Very bad!BadHmmmOkeGood!
0%0%0%0%100%
Related Posts

Leave a Comment

Kontakt
Zertifzierter JTL WMS
Shopware Business Partner
Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Partner
Zertifizierter Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Template Designer
Zertifizierter Shopware Template Designer
pickware Partner
pickware Partner / Shopware
Xentral Gold Partner
VARIO BUSINESS PARTNER
Auf dem Bild sieht man ein YouTube Thumbnail das in ein Blogartikelbild eingebunden ist.