Content Management System – CMS für Onlinehändler

Home / Content Management System / Content Management System – CMS für Onlinehändler

Content Management System

Was ist ein CMS und wofür brauchst Du es als Onlinehändler?

Content Management Systeme oder auch kurz CMS, nehmen wir in diesem Tutorial einmal unter die Lupe. Was ist ein CMS, was sind die Mehrwerte und wofür brauchst du als Onlinehändler ein Content Management System? All das in diesem CMS Tutorial.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Content Management Systeme

Ein Thema was bereits häufiger in unseren bereits 700 Videos auf dem Kanal Einzug fand, ist das Content Management System. Ob nun als Erlebniswelt in Shopware oder als WordPress CMS um Landingpages oder Blogs zu verfassen. Doch was ist ein CMS eigentlich genau? Dem wollen wir nun einmal rudimentär auf den Grund gehen.

Content Management System - Eine Definition

Um uns eine erste Einschätzung zu holen, gucken wir uns doch mal an, was Wikipedia dazu sagt. 

Ein Content-Management-System (kurz CMS, deutsch Inhaltsverwaltungssystem) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung, Organisation und Darstellung digitaler Inhalte (Content) zumeist zur Verwendung in Webseiten, aber auch in anderen Medienformen. Diese Inhalte können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Ein Autor mit entsprechenden Zugriffsrechten kann ein solches System in vielen Fällen ohne oder mit wenig Programmier- oder HTML-Kenntnissen bedienen, da die Mehrzahl der Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche verfügt.

Welches CMS gibt es?

Das kann ich für WordPress und Shopware 6 definitiv bestätigen. Zwar kommt es natürlich immer auf die Wünsche und Ansprüche die ihr an den Content habt an, doch es lassen sich schon einige Dinge ohne CSS umsetzen. Von daher eine gute Option für Onlinehändler die gerade erst starten, nicht all zu viele Design oder Programmier Skills aufweisen und auch noch nicht das nötige Budget für eine WordPress Agentur haben. Doch was für CMS-Systeme gibt es denn noch so alles?
Klassische Systeme sind Joomla, TYPO3, Drupal, Wix.com und Shopify.
Doch wofür ist so ein CMS gut und wofür braucht ihr als Onlinehändler so etwas ?

Dafür braucht ihr ein Content Management System

Teils ist das CMS die komplette Grundlage eurer Website und wird in Front- und Backend gegliedert. Das Frontend ist das was dann eben auch der Seitenbesucher sieht. Das Backend ist die Controllebene, also das Einstellungssystem für die verwendeten Darben, Schriftarten, Texte etc. Brauchen tut ihr ein CMS demnach um das Erscheinungsbild und die Inhalte steuern und verwalten zu können.
Manche Händler benutzen allerdings nur die Blog-Funktion. Jegliche eben aufgezählte Content Management Systeme bieten die Funktion an, Blogs zu erstellen. Diese Blogs bieten dann Potenzial mit den jeweiligen Keywords auf Google zu ranken. Das heißt, wenn ihr es klug anstellt und euer CMS die notwendigen Grundlagen erfüllt – dazu zählt u.a. das Hinterlegen der Sitemap in der Google Search Console, dann könntet ihr Blogs schreiben in denen eure Produkte vorkommen, die dann eine gute Google Platzierung erhalten und euch Sales einbringen.  Darüberhinaus können die meisten CMS durch sogenannte Extensions (Plugins, Module, Komponenten etc.) erweitert werden. Dadurch ist es z. B. problemlos möglich, einzelne Funktionen wie Kommentare oder Bewertungen sowie auch größere Erweiterungen, wie ein Forum oder einen Online-Shop nachträglich in die Website zu integrieren. Um beim Beispiel WordPress mal zu bleiben. Dort lässt sich per Erweiterung das Shopsystem WooCommerce hinzufügen.

Ihr wisst nicht welches CMS zu euch passt? Meldet euch bei eBakery

Ich hoffe euch ist nun ein bisschen klarer geworden was ein CMS ist und warum auch ihr als Onlinehändler von diesem Gebrauch machen solltet, wenn ihr es nich bereits sowieso schon tut. Solltet ihr noch nicht wissen, welches CMS zu eurem Vorhaben am besten passen würde, dann kontaktiert gerne die CMS Experten von eBakery und vereinbart direkt einen Termin. 

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

Instagram Face FilterMit Twitch Geld verdienen