JTL E-Mail-Vorlage erstellen lassen

Home / JTL / JTL E-Mail-Vorlage erstellen lassen

JTL E-Mail-Vorlage erstellen lassen

E-Mail-Vorlagen sind ein heikles Thema. Es gibt viel zu beachten und JTL-Wawi ist hier leider nicht ganz benutzerfreundlich. Gerne unterstützen wir dich bei der Erstellung und Bearbeitung deiner vorhandenen Vorlagen, damit auch alles richtig läuft. Vereinbare dazu doch gleich ein kostenloses Erstgespräch.

Möchtest du sie lieber selbst bearbeiten, findest du hier hilfreiche Tipps.

Vorlagen in JTL-Wawi erstellen

Wenn du JTL-Wawi als Grundlage für deinen Shop verwendest, versendet diese auch Kunden-E-Mails. Alle Vorlagen, ob Bestellbestätigungen, Rechnungen, Lieferscheine, etc. werden aus JTL-Wawi heraus versendet. Dazu hinterlegst du Im Menü „Admin / Firmen- und E-Mail-Einstellungen“ die E-Mail-Daten für Postausgangsserver (SMTP), die dir dein Hosting-Anbieter mitteilt.

JTL-Wawi Firmeneinstellunge

Hier musst du sorgfältig arbeiten, alle Angaben müssen zu 100% stimmen. Ansonsten wird keine E-Mail versendet.

E-Mail-Vorlagen in JTL-Wawi erstellen

Geschäftliche Kommunikation ist sehr wichtig. E-Mail-Vorlagen sind genau so zu behandeln wie Briefe, und dementsprechend müssen sie gewisse rechtliche Mindestanforderungen erfüllen, wie Gerichtsstand, Gesellschaftsform, Geschäftsführer etc. Diese und weitere Angaben müssen sein, und manchmal sind auch bestimmte Anhänge, wie AGB notwendig.

Für diese Fälle erstellst du in JTL-Wawi zuerst einen Satz Vorlagen. In diesem Satz, der auch nur aus einer Vorlage bestehen kann, erstellst du weitere Vorlagen. Dazu wechselst du ins Menü „Admin / Druck- / Export- / E-Mail-Vorlagen“.

JTL-Wawi Vorlagen

Um eine Vorlage zu erstellen oder zu bearbeiten, muss bereits eines der Dokumente vorhanden sein. Wenn du also eine Rechnungsvorlage erstellen willst, muss eine Rechnung im System vorhanden sein. Ein Lieferschein, um diesen zu bearbeiten, usw. Wenn davon noch nichts vorhanden ist, bei einer frischen Installation von JTL-Wawi zum Beispiel, legst du einfach einen Dummykunden an und führst eine manuelle Bestellung durch.

Dazu klickst du oben auf „Kunden“ oder drückst auf F5, danach auf „Kunde anlegen“.

JTL-Wawi Kunde anlegen

Hier füllst du einfach die Pflichtfelder aus, die mit einem * markiert sind und speicherst ab.

JTL-wawi Neukunde

Führe nun alle Vorgänge durch, bei denen die Dokumente erzeugt werden und du kannst zur Vorlagenmaske zurückkehren.

Klicke nun eine Kategorie an und anschließend auf „Anlegen / Globale Vorlagen“.

Markiere nun die neue Vorlage und klicke darunter auf „Mailen bearbeiten“. Alternativ klickst du den Eintrag selbst mit der rechten Maustaste an und dann auf “Mailen bearbeiten”.

JTL-Wawi Mailvorlage bearbeiten

Nun öffnet sich der Vorlagen-Editor, in dem du alle nötigen Änderungen durchführen kannst. Hier sind auch Variablen hinterlegt, mit denen du Felder automatisch befüllen lassen kannst. Außerdem kannst du im oberen Bereich angeben, wer Absender, Empfänger, optionale weitere Empfänger usw. sein sollen. Über den Button „Vorlage bearbeiten“ siehst du ein schöneres Fenster, mit dem du deine Mailvorlage bearbeiten kannst.

Denke an alle wichtigen Angaben, damit du dich keinem Abmahnrisiko aussetzt. Nachdem alles gespeichert wurde, kannst du die neue Vorlage verwenden.

JTL E-Mail-Vorlage vom Profi erstellen lassen

Gerne unterstützen wir dich dabei, korrekte und auf dein Design angepasste E-Mail-Vorlagen zu erstellen und zu nutzen. Stelle einfach eine Anfrage, wir melden uns bei dir.

  • 5/5
  • 2 ratings
2 ratingsX
Very bad!BadHmmmOkeGood!
0%0%0%0%100%
Related Posts

Leave a Comment

Kontakt
Zertifzierter JTL WMS
Shopware Business Partner
Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Partner
Zertifizierter Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Template Designer
Zertifizierter Shopware Template Designer
pickware Partner
pickware Partner / Shopware
Xentral Gold Partner
VARIO BUSINESS PARTNER
Retourenmanagement