JTL-Wawi 1.6 Kartonverwaltung – Kartons anlegen und verwalten

Home / JTL Wawi / JTL-Wawi 1.6 Kartonverwaltung – Kartons anlegen und verwalten

JTL-Wawi 1.6 Kartonverwaltung

Kartons in verschiedenen Größen in JTL-Wawi anlegen und verwalten

Wie Ihr das neu Feature “JTL-Wawi 1.6 Kartonverwaltung” nutzen könnt, das zeigen wir euch in diesem Tutorial. Inhalt dieses Videos ist das Anlegen von Artikeln, die Einordnung als Karton, das Verknüpfen einer Größe mit der Versandart und der Abwicklung in JTL-Packtisch+.

So verwaltest du deine Kartons in JTL-Wawi 1.6:

#1: Kartons in JTL-Wawi 1.6 anlegen

#2: Kartongrößen mit Versandarten verknüpfen

#3: Auftrag anlegen und als "gezahlt" setzen

#4: In JTL-Packtisch+ bearbeiten und in der Wawi überprüfen

JTL-Wawi 1.6 Kartonverwaltung - Kartons als Artikel anlegen

Im diesem Artikel geht es ebenfalls um ein komplett neues Features vom JTL-Wawi 1.6, nämlich dem Anlegen von Kartons als Artikel. In der 1.5 war das bisher noch nicht möglich, ergo war eine explizite Karton Verwaltung auch nicht möglich. Das ist genau in dem Moment ungünstig, wenn eure Mitarbeiter am Packtisch stehen und nichts zum verpacken haben. Damit das gar nicht erst vorkommt, zeigen wir euch den aktuellen Stand in Sachen Karton-Verwaltung in diesem Blog.

Kennt Ihr schon die "JTL-Software User Community" ?

Übrigens, sollte es mal kein Blog-Artikel zu einem eurer Anliegen von eBakery geben, empfehlen wir euch die JTL-Software User Community Facebook Gruppe. Mit weit über 4.000 Mitgliedern, die aus Händlern, JTL-Experten, aber auch JTL- Neulingen besteht, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass euer Problem schon einmal thematisiert wurde. Falls nicht, schreib euer Anliegen rein und Ihr erhaltet bestimmt Hilfe. Sollte euer Problem jedoch komplexerer Natur sein helfen wir als JTL Servicepartner gerne weiter.

Kartons in JTL-Wawi anlegen

Womit wir euch aber umgehend helfen können ist die Karton Verwaltung, also ab in die Wawi. Die erste Amtshandlung ist die Erstellung einer neuen Kategorie, die Ihr dann idealerweise auch “Kartons” nennt. In dieser werden nun einmal zwei Artikel angelegt. Wir benennen diese “Karton S” und “Karton L”. In beiden werden wir die Bestandführung aktivieren, das ist wichtig, also setzt ebenfalls hier den Haken. Was nun neu dazugekommen ist, dass euer Artikel auch als Kartonage erkannt wird, ist die Identifikation als Artikeltyp: Kartonage. Diese kann im Reiter “Sonstiges” ausgewählt werden. Am Ende abspeichern, noch einmal in die Detailansicht rein gehen und einen Bestand buchen. Wir wählen einmal 200 Kartons aus und drücken auf “Übernehmen”. Nun buchen wir das Ganze und buchen final ab. Damit ist die Erstellung von Kartons in JTL-Wawi abgeschlossen.

JTL-Wawi 1.6 Kartonverwaltung - Versandart mit Kartongröße verknüpfen

Was wir nun ich Schritt 2 aber bewirken wollen, ist die Verknüpfung eine Versandart mit der Auswahl einer Karton Größe. Deswegen gehen wir unter “Versand” in die “Versandarten” rein. Wir sehen hier nun unten rechts die Kartonverwaltung. Das heißt wir können jeder Versandart nun auch eine Kartongröße zuordnen. Haben wir beides ausgewählt klicken wir auf “Standard”. Damit ist nun auch Schritt 2 – die Zuordnung abgeschlossen. Nun legen wir einmal einen neun Auftrag an, wählen ein X-beliebiges Produkt aus und entscheiden uns dann für die Versandart “Paketdienst”. Was wir nun erkennen ist, dass automatisch dazu die zugeordnete Kartongröße ausgewählt wird. Wenn der Auftrag angelegt wurde, stufen wir ihn im Anschluss als “bezahlt” ein, damit wir ihn dann in Packtisch + verpacken und abschicken können. Gesagt, getan, also ab in JTL-Packtisch +. Übrigens sollte das bei euch noch nicht vorhanden sein, könnt Ihr euch ganz einfach im JTL Kundencenter unter Wawi und Module eine kostenlose Lizenz buchen, die dann aktiviert ist, wenn Ihr denn auch den Lizenzschlüssel in JTL-Wawi unter “Lizenzen” eingetragen habt.

Bearbeitung in JTL-Packtisch +

Wenn Ihr euch dann in JTL-Packtisch + angemeldet habt, wählt euer eben angelegten Auftrag aus. Ihr werdet dann sehen, dass euch die richtige Karton Größe angezeigt wird. Verwendet diese und wenn der Artikel verpackt wurde, klickt auf “Verpacken”. Damit ist dann auch quasi der letzte 3 Schritt abgeschlossen.
Nun ist unser letzter Schritt die Überprüfung, ob denn auch ein Karton in JTL-Wawi abgezogen wurde. Also zurück in die Kategorie “Kartons” und wie wir sehen sind es statt 200 nur noch 199. So könnt Ihr ganz einfach in JTL-Wawi 1.6 eure Kartonagen verwalten und kommt dadurch nicht mehr in die ungünstige Situation keine Kartons mehr auf Lager zu haben.

JTL Servicepartner eBakery

Ich hoffe das hat auch bei euch reibungslos geklappt und hilft euch dementsprechend weiter. Falls nicht, nutzt die JTL-Software User Community Gruppe oder vereinbart direkt bei den Experten von eBakery einen Termin.   

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

Mit Snapchat Geld verdienenInstagram Störungs-Feature