JTL-Wawi 1.6 Unicode – Artikel mit kyrillischen Buchstaben

Home / JTL / JTL-Wawi 1.6 Unicode – Artikel mit kyrillischen Buchstaben

JTL-Wawi 1.6 Unicode

Artikel / Kategorien mit kyrillischen Buchstaben anlegen

In diesem JTL-Wawi 1.6 Tutorial demonstrieren wir euch, dass die Warenwirtschaft nun Unicode fähig ist und somit den internationalen Standard Zeichensatz unterstützt. Wir zeigen euch wie Ihr JTL-Shop 5 mit JTL-Wawi 1.6 verbindet, wie Ihr einen Artikel mit kyrillischen Buchstaben anlegt und diesen übertragt.

JTL-Wawi 1.6 Unicode - Internationaler Standard für Schriftzeichen

Wir schreiten voran in unserer JTL-Wawi 1.6 Videoreihe. Im letzten Video hatten wir euch ja bereits näher gebracht, was es Neues bei der Variationsartikelerstellung gibt und wie Ihr nun die Kindartikel individuell anpassen könnt. Wer das verpasst hat, ist hier noch einmal der Link zum Blog. In dieser Folge wollen wir euch das komplett neue Feature im weitesten Sinne vorstellen – die Kompatibilität mit dem Unicode Standard. Für all diejenige, die damit nichts anfangen können ein kleiner Exkurs. Unicode ist ein internationaler Standard in dem langfristig für jedes sinnvolle Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird.

JTL-Wawi 1.6 und JTL-Shop 5 verbinden

Das heißt letztendlich, dass damit dann nicht nur die Buchstaben des lateinischen Alphabets umgesetzt werden können, sondern damit auch das Kyrillische Alphabet, aber auch Alphasyllabare Schriften und viele weitere umgesetzt werden können. Das stellen wir in diesem Video einmal auf die Probe, indem wir eine Kategorie und einen Artikel mit kyrillischen Buchstaben erstellen und dann in unseren JTL-Shop 5 Onlineshop übertragen und schauen wie das Ganze dargestellt wird. Im Zuge dessen können wir euch schon mal zeigen wie die Anbindung von JTL-Shop 5 an JTL-Wawi 1.6 funktioniert. Dafür müsst Ihr hier oben auf “Plattformen” und “Verkaufskanäle” gehen. Dann tragt Ihr eure Domain ein, sowie eure Sync Daten, diese befinden sich im JTL-Shop Backend.

JTL-Wawi 1.6 Unicode - Artikel mit kyrillischen Buchstaben anlegen

Im Kundencenter muss eure Shop Domain mit einer Lizenz verknüpft werden, wodurch Ihr einen Lizenzschlüssel erhaltet, der dann hier eingetragen wird. Anschließend könnt Ihr auf “Verbindung testen” klicken und seht damit, ob Ihr alles richtig eingetragen habt. Am Ende abspeichern. Nun wollen wir unseren russischen Artikel anlegen. Um dem Ganzen auch kulturell gerecht zu werden, legen wir “Semetschki”, also Sonnenblumenkerne an. Um diese auch der richtige Kategorie zuordnen zu können, erstellen wir eine neue und nennen diese продовольствие was so viel heißt wie “Lebensmittel”. Da haben sich die 7 Jahre Russisch als Fremdsprache ja doch ausgezahlt. Nun legen wir den Artikel in der Kategorie an und hübschen das Ganze noch mit einem Bild auf und speichern danach ab. Was wir nun schon mal sehen können, ist dass sowohl die Kategorie, als auch der Artikel kyrillisch richtig dargestellt werden. Ihr könnt das ja gerne mal mit der 1.5er Wawi machen, da sollten dann höchstwahrscheinlich nun nur Fragezeichen stehen. Macht das gerne mal und schreibt uns das Ergebnis in die Kommentare. Um nun sicher zu gehen, dass unsere neue Kategorie auch beim Shop Abgleich berücksichtigt wird, klicken wir doppelt drauf und setzen hier den Haken. 

Onlineshop Abgleich durchführen in JTL-Wawi 1.6

Nun gehen wir auf den neuen Button “Plattformen” und sehen unten rechts das Feld für “Abgleich starten”. Dort klicken wir drauf und wählen JTL-Shop aus. Nun sehen wir, dass sowohl die Kategorie als auch unser Artikel transferiert wurden. Wenn wir nun ins Shop Frontend begehen und unseren Artikel suchen, sehen wir, dass dieser mit korrekten kyrillisch Buchstaben übernommen wurde. Das Fazit ist also JTL-Wawi 1.6 erfüllt nun also den Unicode Standard. Sollte es eurerseits noch Fragen geben oder Ihr euch gerne von den eBakery JTL Experten weiterhelfen lassen, schaut gerne mal auf unserer JTL Servicepartner Seite vorbei oder vereinbart direkt hier einen Termin. 

  • 3/5
  • 2 ratings
2 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
50% 0% 0% 0% 50%
Related Posts

Leave a Comment

Instagram MythosMit Instagram Geld verdienen