Shopware 6 Erlebniswelten / Einkaufswelten anlegen

Home / Shopware / Shopware 6 Erlebniswelten / Einkaufswelten anlegen

Shopware 6 Erlebniswelten

So legt ihr eure Shopware 6 Erlebniswelten an

Wie ihr Shopware 6 Erlebniswelten als Landingpage anlegt, erfahrt ihr in diesem Screencast. Wir zeigen euch wo ihr das CMS in Shopware 6 findet und wie es funktioniert. Wenn du also mehr über Shopware 6 Erlebniswelten wissen möchtest, schau in unser Video rein, lass gerne ein Like da und abonniere um nichts mehr zu verpassen.

Diese drei Shopware 6 Erlebniswelten Typen gibt es

Wir bringen euch in diesem Blog das CMS, also das Content Management System von Shopware 6 ein wenig näher. Wir widmen uns also den Erlebniswelten. Diese finden wir unter Inhalte und Erlebniswelten. Ihr seht bereits hier eure Standardlayouts für Rechtsseiten, Versand- und Zahlungsarten etc.
Wir wollen aber ein neues Layout anlegen, was wir mit dem blauen Button oben rechts umsetzen können. Wir haben die Auswahl zwischen Shopseiten, die in der Regel Serviceseiten, also das Impressum, die AGB’s und die Datenschutzerklärung umfassen, aber auch Landingpages, die wir uns gleich näher zu Gemüte führen werden.
Kategorieseiten enthalten in der Regel eure Produkte. 

Voreinstellungen für eure Landingpage

Wenn ihr euch für die Landingpage entschieden habt, könnt ihr euch dafür entscheiden, ob eure primäre Sektion in voller Breite angelegt werden soll oder aber mit einer Sidebar bestückt werden soll. Als kleiner Tipp vorweg – beim Erstellen der Landingpages macht es Sinn sich vor dem Erstellen einerseits ein Designkonzept zu überlegen, als auch bereits den textlichen Inhalt zu kennen. Das vereinfacht es euch, da ihr dann schon vorher bspw. einen zweigliedrigen Block erstellen könnt, in dem auf der einen Seite der Text platziert wird und auf der anderen Seite ein passendes Bild oder Video angelegt werden kann. Wir wollen unsere Landingpage in voller Breite anlegen und geben dem Layout einen Namen. Nun befinden wir uns also im CMS.

Das CMS zur Bearbeitung eurer Shopware 6 Erlebniswelten

In der Mitte befindet sich der Beabreitungsbereich, also das Feld das auch später im Frontend ausgespielt wird. Die Blöcke können auf zwei Wegen eingefügt werden. Entweder mit einem Klick auf das “+” in der Mitte oder über das Zahnrad. In der rechten Spalte habt ihr die volle Auswahl und könnt euren gewünschten Block per Drag and Drop einfügen. Euch stehen Textblöcke, Bild- und Videoblöcke, Hybridblöcke, also mit Text und Bild zur Verfügung. Darüberhinaus können auch Produkte eures Shops eingefügt werden, eine Sidebar erstellt werden oder aber Formulare angelegt werden. Unter diesen jeweiligen Blöcken gibt es dann noch einmal eine Auswahl aus verschiedenen Anordnungen. Wir ziehen den ersten Block nun per Drag & Drop in das Hauptfeld und haben dadurch unseren ersten Block angelegt.

Shopware 6 Erlebniswelten Landingpage anlegen

Diese Features hat der Texteditor im Shopware CMS zu bieten

Klickt ihr in diesen Block rein, erscheint dort auch ein Zahnrad. Hier öffnet sich der Text Editor mit dem ihr alles was ein CMS so zu bieten haben sollte, auch vorfindet und somit bspw. interne oder externe Verlinkungen vornehmen könnt, Bold- und Kursiv-Text anlegen könnt, Aufzählungen umsetzen könnt und vieles mehr.
Im zweiten Reiter “Einstellungen” kann die Ausrichtung verändert werden. Auf Fertig klicken wenn ihr mit eurem Ergebnis zufrieden seid. Als zweiten Block wollen wir wiederum die volle Breite anlegen, um ein Video einzubinden. Ihr habt die Auswahl zwischen YouTube und Vimeo. Geht ihr mit dem Cursor auf das Zahnrad besteht die Möglichkeit das Video automatisch abspielen zu lassen, einen Start und End Zeitpunkt festzulegen und natürlich den richtigen Link zu hinterlegen.
Mit dem Schalter “Video wiederholen” kann bspw. dann ein Videoloop kreiert werden.

Mit dem Navigator die Blockreihenfolge eurer Shopware 6 Erlebniswelten ändern

Wenn ihr nun doch von eurem ursprünglichen Plan abweichen wollt und die Reihenfolge geändert werden soll, kann das im Navigationsmenü erfolgen. Hier seht ihr alle verwendeten Layout-Sektionen im Navigator. Möchte ich das Video nun über meinem Text haben, kann das Element entweder in die obere Box verfrachtet werden oder aber ganz einfach im Kontext Menü die gesamte Box nach oben oder unten verschoben werden. So könnt ihr Schritt für Schritt für euch eure eigene Landingpage aufbauen. Wir speichern unsere nun einmal ab und wollen diese im Frontend ausspielen. Dafür gehen wir in der linke Sidebar auf Katalog und Kategorien, legen eine neue Kategorie an und weisen unser eben erstelltes Layout zu. Anschließend abspeichern und schon ist eure Landingpage im Shop zu finden.

Die Shopware Agentur eBakery unterstützt euch gerne

So legt ihr also eine Landingpage mit dem CMS in Shopware 6 an und spielt diese in eurem Frontend aus. Wenn es noch Fragen und Anliegen darüberhinaus geben sollte, könnt ihr gerne ein Termin mit dem Shopware Experten von eBakery vereinbaren. Wir als Shopware Agentur unterstützen euch gerne. 

  • 5/5
  • 2 ratings
2 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 100%
Related Posts

Leave a Comment

Shopware 6 Dynamische Produktgruppen
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: