Shopware 5 auf Shopware 6 updaten

Home / Shopware / Shopware 5 auf Shopware 6 updaten

Shopware 5 auf Shopware 6 updaten

So migrierst du deinen Shopware Shop

Wie du deinen aktiven Shopware 5 Shop auf Shopware 6 updatest, indem du die Daten mittels Migrations-Assistenten transferierst, erklären wir dir in diesem Shopware Screencast Tutorial. Du kannst der Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen und das für deinen Shop direkt umsetzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Shopware 5 auf Shopware 6 updaten - So geht's

Ihr habt unsere Shopware 6 Playlist erblickt, aber könnt den Inhalt dieser Videos leider noch nicht umsetzen, da ihr noch auf Shopware 5 arbeitet?
Um diese Hürde zu nehmen, erklären wir euch in dem Video, wie ihr euren Shopware 5 Shop mit dem neuen Shopware 6 Shop verbindet, um die gewünschten Daten anschließend migrieren zu können.

Installiert die Migrations-Assistenten in beiden Shopware Shops

Dafür müsst ihr zuerst im Shopware 5 Shop den SwagMigrationConnector installieren, den findet ihr unter Configuration in eurem Plugin Manager. Gebt diesen einfach ein und klickt bei euch auf installieren. Anschließend gehen wir in unseren Shopware 6 Shop und finden den Migration-Assistenten bereits vor. Sollte das nicht der Fall sein, befindet sich dieser auch im Shopware Store und kann einfach heruntergeladen werden.

Shopware 5 auf Shopware 6 updaten: So richtet ihr die Migration ein

Um die Migration letztendlich durch zu führen, geht auf den Migration Assistenten drauf und legt eine neue Verbindung an. Gebt dieser einen Namen, der für euch dient, um diese Verbindung wiederzukennen. Das ist vor allem bei mehreren Shops wichtig. Ansonsten wählt eure Shopware 5 Version aus und für die Durchführung dieses Videos API als Schnittstelle. Um euren API Key in Erfahrung zu bringen, begebt euch zurück in den Shopware 5 Shop unter Configuration auf User Administration. Sucht euren Benutzer raus, bearbeitet diesen und klickt auf das Checkmark Feld neben “Enable” im Bereich API Zugang, wenn der Haken beim API Zugang noch nicht gesetzt sein sollte. Anschließend könnt ihr euren API Key kopieren und in Shopware 6 einfügen. Gebt den Namen des API Users ein und am Ende eure Shop-Domain.

Mit der Datenauswahl kannst du spezifische Daten wählen die du übertragen willst

In der Datenauswahl entscheidest Du, welche Daten Du aus deiner Verbindung in den Shopware 6 Shop migrieren möchtest. Hierzu setzt du einfach den Haken bei den entsprechenden Daten, die migriert werden sollen. Nachdem du auf Migration starten geklickt hast, wird die Migration in vier Schritten durchgeführt. Datencheck, Lesen der Daten, Schreiben der Daten und dem Medien Download. Nun werden die Daten gelesen und übertragen. Somit habt ihr eure Shop Daten aus Shopware 5 zu eurem neuen Shopware 6 Shop migrieirt. 

Shopware 5 auf Shopware 6 updaten mit eBakery

Sollte es Probleme gegeben haben oder ihr die Migration direkt in professionelle Hand geben wollen, helfen euch die Shopware Experten von eBakery gerne dabei. Alle Infos erhaltet ihr auf unserer Shopware Agentur Seite. 

  • 2/5
  • 1 rating
1 ratingX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 100% 0% 0% 0%

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    Related Posts

    Leave a Comment

    JTL-Shop 5 B2B koform einrichtenShopware 6 Zahlungsdienstleister einrichten

    Hat dir der Artikel gefallen?

    Dann melde dich doch zu unserem Newsletter an!

    Neben unseren Blog Themen informieren wir dich darin regelmäßig zu neuen Features und Tutorials