JTL-Shop 5 Footer anpassen – Anleitung zur Bearbeitung des Fußbereichs

Home / JTL Shop / JTL-Shop 5 Footer anpassen – Anleitung zur Bearbeitung des Fußbereichs

JTL-Shop 5 Footer anpassen

So gestaltest du deinen Fußbereich im Onlineshop

Im JTL-Shop 5 Footer die angebotenen Zahlungsarten als Logos unterzubringen ist das Anliegen vieler Onlinehändler. Deswegen beschäftigen wir uns in diesem JTl-Shop Screencast genau mit diesem Thema und zeigen dir worauf gerade bei den Logos in Hinblick auf Bilder SEO zu achten ist, aber auch unter welchen Menüpunkt du die Einstellmöglichkeiten des Fußbereichs findest. 

In diesem Menüpunkt könnt ihr den JTL-Shop 5 Footer bearbeiten

Um den JTL-Shop 5 Footer nach euren Vorstellungen bearbeiten zu können, begebt euch ins JTL-Shop Backend.
Die Einstelloptionen für den Fußbereich findet ihr unter Darstellungen -> Standardelemente -> Footer / Boxen.
Anschließend scrollt bis ganz nach unten. Um eine neue Box im Fußbereich zu erstellen, wählt eine Boxenart aus – in unserem Fall eine “eigene Box mit Rahmen” – also mit einer Überschrift und fügt diese hinzu. Dann kann in der jeweiligen Boxenspalte die Sortierreihenfolge ausgewählt werden, um zu bestimmen wohin diese Box im Footer platziert werden soll. Wir waren aber mit der Position zufrieden und haben deshalb nichts verändert.  Es bietet sich allerdings an in 10er Schritten zu arbeiten, da ihr dann ganz einfach eine Box dazwischen packen könnt, solltet ihr diese vergessen haben. 

Bei Logos auf die Dateigröße achten um den PageSpeed zu verbessern

Um die Box zu bearbeiten klicken wir auf das Bearbeitungssymbol und können damit den Inhalt anpassen. Wir haben uns für dieses JTL-Shop Tutorial die Zahlungsarten vorgenommen, die in den meisten Fällen nicht nur aus Text, sondern eher aus Logo-Bildern bestehen. Dabei gibt es mehrere Dinge die wir falsch machen könnten. Laden wir die Bilder in hochaufgelöster Originalgröße hoch, können diese mittels CSS-Code zwar angepasst werden, behalten aber weiterhin ihre Dateigröße. Da wir in diesem Blog bereits gelernt haben, dass große Dateimengen für die PageSpeed und somit für unsere SEO nicht gerade förderlich sind, sollten wir uns eine Alternative überlegen. 

JTL-Shop 5 Footer Logos mit Photoshop vorbereiten

Deshalb bietet es sich an eine 90 x 50 px Datei mit weißem Hintergrund in Photoshop anzulegen, in die ihr alle Logos einpflegt und transformiert. Damit gewährleistet ihr eine kleine Dateigröße, ein einheitliche Seitenlänge und die richtige Benennung eurer Dateien. Wir erreichen dadurch nicht nur optische Einheitlichkeit, sondern auch Suchmaschinenoptimierung.
Wir haben die Logos also hochgeladen indem wir auf das Bild Symbol gegangen sind, unser Bild auf dem Server gesucht haben und anschließend auf Ok gedrückt haben.
Hier kann dann noch zusätzlich mit dem Alternative Text gearbeitet werden, der ebenfalls SEO relevant ist. Wenn ihr das Ganze so abspeichert, werden die Logos sichtbar sein, aber höchstwahrscheinlich aneinander kleben, was nicht wirklich schön aussieht. Deshalb haben wir den Quellcode angepasst und diesen Abschnitt unter Style eingefügt.

JTL-Shop 5 Optimierung mit eBakery

Somit haben wir erfolgreich unsere Zahlungsarten im Footer untergebracht. Wie ihr gesehen habt müssen einige Einzelschritte vollzogen werden und an das ein oder andere gedacht werden, damit das Ergebnis optisch aber auch JTL SEO technisch zufriedenstellend ist. Falls ihr dabei Hilfe benötigt unterstützen wir als JTL-Servicepartner euch gerne dabei. 

  • 5/5
  • 2 ratings
2 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 100%
Related Posts

Leave a Comment

Amazon Grundpreis-EinstellungenJTL-Shop 5 OnPage Composer