Cloud Hosting für JTL von ecomDATA

Home / ecomDATA / Cloud Hosting für JTL von ecomDATA

Cloud Hosting für JTL

Datensicherung mit HDD oder SSD für dein JTL-Wawi Datenbank-Backup? Datenbank-Backup von JTL-Wawi – Ob einfache HDD Festplatten ausreichen oder die Datensicherung auf SSD Festplatten einen Vorteil bringt, erfährst du in diesem Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JTL-Wawi Hosting

Bist du im Onlinehandel tätig und hast dich für die Warenwirtschaft von JTL entschieden? JTL-Wawi ist ein innovatives eCommerce ERP-System, mit dem du zentral Verkaufsplattformen synchronisieren und Geschäftsabläufe verwalten und steuern kannst. Somit ist es wichtig, dass du JTL-Wawi ortsungebunden auf jedem Betriebssystem öffnen kannst. Da es sich jedoch um eine Windows Anwendung handelt, kann es vor allem mit macOS oder ähnlichen Programmen zu Problemen kommen. Und genau hierfür bietet ecomDATA Lösungen an. Denn das Unternehmen ist Spezialist, wenn es um moderne Hosting Verfahren geht und kann auch deine Warenwirtschaft von JTL problemlos hosten. 

ecomDATA hat verschiedene Pakete zur Auswahl

Möchtest du eine professionelle Cloud Lösung der ecomDATA GmbH? Hierfür gibt es verschiedene Pakete mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten und Leistungen. Je nachdem, in welcher Phase du dich gerade befindest. Die Pakete enthalten folgenden Speicherplatz:

  • Start: 50 GB SSD Speicherplatz
  • Premium: 100 GB SSD Speicherplatz
  • Scalable: 200 GB SSD Speicherplatz

Beim Scalable Paket beginnt der Speicherplatz zwar bei 200 GB, ist aber frei nach oben skalierbar. Zusätzlich kannst du hier HDD Speicherplatz hinzubuchen, der günstiger ist als SSD. Besitzt du Daten, auf die du nicht ständig zugreifst, z. B. alte Videos oder Bilder, lohnt es sich definitiv, günstigeren HDD Speicherplatz zu besitzen.

Daten können sowohl von SSD als auch HDD Festplatten gerettet werden

Für ein Backup kommen sowohl SSD Festplatten oder HDD Festplatten in Frage, wobei du bei HDD immer den positiven Aspekt der Kosten betrachten solltest. Beide Technologien sind möglich, wenn es um eine Datenrettung geht. Es gibt Rettungsmaßnahmen bei beiden Methoden, eine Gewährleistung ist jedoch niemals zu 100 % gegeben. Zudem musst du deine SSD oder HDD Festplatte an einen Spezialisten übergeben, was zusätzlich mit hohen Kosten in Verbindung steht. Daher ist es im Allgemeinen immer wichtig, in regelmäßigen Abständen Backups zu erstellen. So gehst du auf Nummer sicher und musst keine Angst vor einem Datenverlust haben.

Unterschiede bei SSD und HDD Festplatten

Bei SSD Festplatten gibt es heutzutage auch Unterschiede, die du beachten musst. Es gibt nämlich SSD Festplatten für den privaten Gebrauch oder Server Festplatten, die eher für ein Unternehmen in Frage kommen. So auch bei HDD Festplatten. Festplatten für den privaten Gebrauch sind nicht auf endlos lange Laufzeiten ausgelegt. Beispielsweise schaffen SSD Festplatten für den Privatnutzer nicht so viele Schreibvorgänge. Somit würde eine günstige SSD Festplatte teilweise nur 150 Terbyte an Speichervorgängen schaffen. Dagegen schafft eine gute Data Center SSD 3 bis 5 Petybyte. Ein großer Unterschied, der sich natürlich in der Leistung widerspiegelt. Solltest du dich an ecomDATA wenden wollen, solltest du wissen, dass dort nur hochwertige Data Center SSDs sowie HDDs eingesetzt werden. So kann ecomDATA sicherstellen, dass ein System lange und korrekt funktioniert.

Du suchst nach einem professionellem Cloud Hosting für JTL?

Du möchtest dein Onlineunternehmen immer weiter nach vorne bringen und skalieren? Dabei ist es wichtig, die richtigen Spezialisten an der Seite zu haben. Als eCommerce Agentur mit langjährigerer Erfahrung, können wir dich zu jeglichem Thema rund um deinen Onlinehandel beraten, unterstützen und begleiten. 

  • 5/5
  • 1 rating
1 ratingX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 100%
Related Posts

Leave a Comment

Afterbuy Kosten und TarifeJTL 2 DATEV Hosting