JTL-Wawi – gelöschte Variationskombinationen

Home / Allgemein / JTL-Wawi – gelöschte Variationskombinationen


Das Thema Variationskombinationen entwickelt sich für mich gerade zu einem der Top-Themen. Je mehr Einblick ich in die Praxis bei meinen Kunden bekomme, desto mehr erfahre ich, wie wichtig dieses Thema ist. Gestern habe ich die Anfrage erhalten, wie gelöschte Variationskombinationen in JTL-Wawi wieder sichtbar gemacht werden können. Wie bei normalen Artikeln ist die Antwort, nein das geht nicht mehr. Wenn eine Variationskombination gelöscht wird, muss diese wieder neu angelegt werden. Das bedeutet aber auch, dass in der Wawi intern für diese eine neue Artikelnummer vergeben wird, auch wenn Sie die Artikelnummer der Variationskombination wieder auf die alte umändern. Darum gleich zu Beginn dieses Artikels der Hinweis, Variationskombinationen nicht gleich löschen, sondern besser auf inaktiv stellen. Wie Sie diese wieder sichtbar machen, erfahren Sie hier.In meiner Testumgebung habe ich für diesen Fall einen Artikel mit dem Namen T-Shirt angelegt (1). Diesen Artikel gibt es in unterschiedlichen Größen und für jede Größe wurde eine eigene Variationskombination (2) angelegt. Soweit ist noch alles klar.

Aktivieren Sie im Fenster Produkte Kontrollkästchen vor Var.Kombi (1) sehen Sie, das in der Wawi für jede Variationskombination (3) ein eigener Artikel in der Datenbank angelegt wurde (2). Im Screenshot unten können Sie auch erkennen, dass in der Produktliste (2) die Variationskombination für die Größe XS schon fehlt. Diese Variationskombination habe ich schon auf Inaktiv gestellt, damit diese später nicht im Web-Shop erscheint.

Stellen wir jetzt die Ansicht der Produktliste von Aktiv auf Inaktiv (1) um sehen wir die Variationskombination für die Größe XS (2).

Fazit: Wer versehentlich eine Variationskombination in JTL-Wawi gelöscht hat, muss diese mit der Funktion Var.Kombi… in JTL-Wawi wieder neu erstellen. Geschickter ist es, nicht benötigte Variationskombinationen vor dem endgültigen Löschen auf Inaktiv zu setzen, damit diese später, sofern sie dann doch benötigt werden, auf Aktiv gesetzt werden können.

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad!BadHmmmOkeGood!
0%0%0%0%0%
Related Posts

Leave a Comment

Kontakt
Zertifzierter JTL WMS
Shopware Business Partner
Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Partner
Zertifizierter Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Template Designer
Zertifizierter Shopware Template Designer
pickware Partner
pickware Partner / Shopware
Xentral Gold Partner
VARIO BUSINESS PARTNER