JTL API – Was hat es mit der JTL-Wawi-API auf sich?

Home / JTL / JTL API – Was hat es mit der JTL-Wawi-API auf sich?

JTL API

Was hat es mit der REST-API für JTL-Wawi auf sich?

In diesem Video geht es um die JTL API
Was hat es mit der REST-API für JTL-Wawi auf sich? Was ist eigentlich eine API und welche Möglichkeiten eröffnet die Neuerung für Onlinehändler? Antworten gibt es im Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JTL API - Was steckt dahinter?

Zur Abwechslung gibt es mal wieder einen reinen JTL Screencast für euch, in dem wir über die angekündigte JTL API  berichten. 
Wir nutzen dafür die Möglichkeit euch näher zu erklären was eine API ist, aber auch spezifisch, welche Möglichkeiten euch mit der JTL API zur Verfügung stehen könnten. Falls der Schuh bei euch jedoch an anderer Stelle drückt, solltet Ihr euch mal in der JTL-Software User Community Gruppe auf Facebook umschauen. Hier könnt Ihr direkt eure Frage an über 4000 JTL-Experten, Händler, Servicepartner und Ähnliche richten. Ansonsten unterstützt euch eBakery als JTL Servicepartner gerne bei euren komplexeren Belangen. 

Was ist eine API?

Nun aber zurück zum Thema. Was ist eigentlich eine API? 
Eine API ist ein „Application Programming Interface“ oder schlichtweg auf deutsch „Programmierschnittstelle“. Das heißt, diese Schnittstelle gibt externen Systemen die Möglichkeit, mit der Hauptinstanz zu kommunizieren und Daten auszutauschen. Die Hauptinstanz könnte dabei bspw. JTL-Wawi sein und das externe System die Verwaltungssoftware eures Lieferanten. Ähnliches stellen ja bereits die Connectoren von JTL-Software selbst da. Mithilfe der JTL-Connectoren zu Shopify, Shopware, Gambio und Co. werden Daten wie Artikel, Kategorien, etc. vom Shop in die Warenwirtschaft übertragen. Doch worin besteht nun die Neuerung? 
Um das zu verstehen, müssen wir uns noch einen weiteren Begriff anschauen, nämlich den der REST-API.
„REST“ steht dabei für „Representational State Transfer“ und ist quasi ein bestimmter Standard bzw. eine gewisse Architektur.
Dieser Architekturstil verweist auf 6 Eigenschaften, die ein Dienst haben muss. Eine davon ist bspw. „Eine einheitliche Schnittstelle zwischen Komponenten, um Informationen in standardisierter Form zu übertragen.
Um das etwas besser zu verstehen, schauen wir uns doch einfach mal ein paar der Vorteile an, die eine REST-API bietet. 
REST ist beliebt aufgrund seiner Einfachheit und der Tatsache, dass es auf bestehenden Systemen und Funktionen des Hypertext Transfer Protocol (HTTP) aufbaut.
Es ist also ein Standard, auf den gerne gesetzt wird, der also dadurch auch gängig ist. Das heißt wir haben den Punkt Bekanntheit. Zudem ist es sprachunabhängig. Das heißt Programmierer können dafür jegliche Programmiersprachen verwenden. Doch was hat das jetzt mit JTL zu tun? 

JTL API - Die REST-API für JTL-Wawi

Es ist nach eigenen Aussagen das Ziel das Herzstück der JTL Produktreihe – JTL-WAWI grenzenlos zu erweitern. Und zwar mithilfe einer REST-API. Das würde also jedem Händler die Möglichkeit bieten seine eigene Schnittstelle zu konfigurieren oder konfigurieren zu lassen. Ob es nun darum geht Artikeldaten automatisiert zu seinem Lieferanten weiterzuleiten oder andere Transferprozesse, die REST-API würde das ermöglichen. Solltet Ihr das in Zukunft planen, aber keinen Programmierer in eurem Team haben, dann kümmern wir von eBakery uns gerne darum. Unsere Seite ist als Infokarte oben rechts verlinkt. Vereinbart gerne einen Termin und schildert uns euer Vorhaben. 

Multichannel Lösung für JTL

Sollte dieses Vorhaben allerdings die Erweiterung eures Verkaufsspektrums auf Marktplätzen beinhalten, dann würden wir euch vorab noch eine andere Lösung dazu vorstellen. Mit Unicorn 2 kannst du nämlich bereits jetzt schon deine Produktdaten aus JTL-Wawi heraus ganz einfach auf Markplätze wie Otto Market, Kaufland, Metro, Rewe und vielen weiteren übertragen. Damit kannst du ein komplett neues Klientel ansprechen, profitierst von der Sichtbarkeit und das alles ohne viel Aufwand. Unicorn 2 lässt sich 14 Tage kostenlos testen und ist entweder unter www.unicorn2.de zu erreichen oder kann auch über die oben rechts verlinkte Infokarte direkt heruntergeladen werden. Deine Lösung für Multichannel mit JTL.

JTL Agentur eBakery

Mit dem Artikel ist hoffentlich klarer geworden, was eine API ist bzw. eine standardisierte REST oder RESTfulAPI ist und wie diese eure Warenwirtschaft nach außen hin öffnen könnte. Schreibt uns doch mal eure Meinung in die Kommentare. Habt Ihr darauf schon länger gewartet? Oder wenn ja, für welchen Case würdet Ihr die REST-API verwenden? Oder ist das eine Neuerung, die euch weniger tangiert. Lasst es uns wissen. Für alle weiteren Fragen stehen wir als JTL Agentur gerne für euch bereit. Vereinbart dazu direkt einen Termin. 

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    • 0/5
    • 0 ratings
    0 ratingsX
    Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
    0% 0% 0% 0% 0%
    Related Posts

    Leave a Comment

    Facebook Creative TutorialJTL Track & Trace