Shopware Download – Kostenloser Download von Shopware 5/6

Home / Shopware / Shopware Download – Kostenloser Download von Shopware 5/6

Shopware Download

Kostenloser Download von Shopware 5 und Shopware 6

Wo Ihr die Shopware 5 und Shopware 6 Download Datei herbekommt, wie Ihr sie auf euren Server platzieren solltet, wie Ihr die Systemvoraussetzungen einsehen könnt und wie Ihr dann den Shop installiert, das demonstrieren wir Euch in diesem Shopware Tutorial.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gute Gründe Shopware zu nutzen: Infos und Details zum Shopsystem der Gewinner

Man könnte sich kurzfassen und sagen, dass Shopware ein Shopsystem ist, welches seinen Usern ermöglicht, ihren eigenen Online-Shop zu erstellen. Doch diese simple Beschreibung wird dem Interesse und dem Hype, die diese Software in den letzten Jahren genießt, nicht gerecht: Der Jubel über seine einfach strukturierte Oberfläche und die einfache Einbeziehung von Plug-Ins hat Shopware zu einem der beliebtesten Downloads deutscher Unternehmer gemacht und stellt für viele die Referenz der Online Shopsysteme dar.

Success made in Germany

Mittlerweile sind wir bei der sechsten Version angekommen und die Shopware AG hat sich schon lange von seinen verschlüsselten Wurzeln gelöst: Als man sich um 2010 herum dazu entschlossen hat, die Software quelloffen und nach eigenem Geschmack erweiterbar anzulegen, ging die Erfolgsgeschichte des Unternehmens richtig los: Weil das Shopware-Team deutschsprachig ist und man den hiesigen Markt nach langer Markterfahrung, in- und auswendig kennt, ist der Download von Shopware für viele Unternehmer ein obligatorischer No-Brainer.

Eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte: Aus Hamann wird Shopware

Der Gründer von Shopware heißt Stefan Hamann und war bei der Geschäftsgründung erst 16 Jahre alt. Um seine Reise als Unternehmer zu beginnen, musste er sich erst vom lokalen Amtsgericht für geschäftsfähig erklären lassen und sich Support von seinem Bruder holen: Letzterer stand ihm im visuellen Bereich bei und erledigte mit ihm einen großen Auftrag: Beide sollten für einen Kunden ein eigenes Shopsystem erstellen, weil die damals erhältlichen Lösungen, sich als wenig ansprechend und viel zu sperrig erwiesen haben. Als die Brüder sahen, wie positiv ihre Arbeit aufgenommen wurde, kam ihnen die Idee, das Produkt in das reguläre Angebot aufzunehmen und an den Mann zu bringen. Mit wachsendem Erfolg wurde die kleine Hamann GmbH zur bekannten Shopware AG und der Rest ist Geschichte.

Shopware Download - Dort findet Ihr die nötigen Dateien

Egal welches Shopsystem Ihr einrichten wollt, alles beginnt mit einem Download und genau darum soll es auch heute gehen, wo bekommt Ihr eigentlich Shopware 5 oder Shopware 6 her, was für eine Datei steht euch dann zur Verfügung und wie kommt Ihr von den Daten zum aktiven Shop. Das soll in dieser Folge heute Thema sein. Solltet Ihr jedoch den Weg des geringsten Widerstandes gehen wollen, dann könnt Ihr auch einfach die Experten von eBakery kontaktieren und die Installation, Einrichtung oder aber die Migration von 5 auf 6 von uns übernehmen lassen. Alle Infos dazu erhaltet Ihr auf der verlinkten Seite.

Ladet die Dateien herunter

Nun aber zurück zum Thema. Da wir davon ausgehen, dass deutsch eure präferiere Sprache sein wird, solltet Ihr “shopware.com/de/download” in eure URL Zeile im Browser eingeben. Dabei ist egal ob Ihr Shopware 5 oder Shopware 6 herunterladen wollt. Denn diese Auswahl trefft Ihr dann auf der Seite. Beide Versionen können kostenlos heruntergeladen werden. Wir machen das mal für beide Systeme. Dann werdet Ihr jeweils eine komprimierte .zip-Datei vorfinden. Bevor Ihr mit diesen jedoch fortfahrt, versichert euch, dass Ihr bzw. euer System die Systemvoraussetzungen auch erfüllt. Diese findet Ihr im Shopware Docs Bereich. Nun könnt Ihr die .zip Datei im gewünschten Verzeichnis eures Servers entpacken.

Shopware Download - So installiert Ihr euren Shopware Shop

Wir nutzen für unser Video die lokale Methode. Dementsprechend starten wir einmal MAMP, gehen auf die Webseite und sollten dann das Installations-Fenster vorfinden. Ihr müsst dementsprechend eure Dateien auf den Server hochladen und die URL eures Shops im Browser aufrufen. Dann sollte das bei euch genauso aussehen. Ist das nicht der Fall, sondern bei euch sieht das so aus wie bei uns im Video, dann müsst ihr hinter der URL “/index.php” hinzufügen und könnt damit dann den Installationsprozess starten. Im ersten Schritt kann die Sprache ausgewählt werden. Wir gehen in unserem Fall, da Ihr euch ja auch ein deutschsprachiges Video anschaut, von deutsch aus. Im nächsten Schritt werden eure Systemvoraussetzungen geprüft. Der grüne Punkt heißt – alles Bestens. Wollt Ihr eine Detailansicht einsehen, klickt auf den Pfeil daneben. Im dritten Schritt lest euch die AGB durch und stimmt diesen zu, ansonsten kommt Ihr hier nicht weiter. Nun gilt es den Servernamen, ein Benutzer und Passwort zu finden und den Datenbanknamen einzutragen. Damit haben wir alle Vorkehrungen getroffen und können die Installation nun starten.

Shopware Download – Community und Meetups

Die Shopware AG veranstaltet jedes Jahr den Shopware Community Day, auf denen sich die User vernetzen können und neue Produkte und Events promotet werden. Als zusätzliches Highlight werden die verschiedensten Vorträge zu diversen Themen gehalten, in die das Publikum nahtlos mit eingebunden wird. User und Fans starten regelmäßig Meetups, die die perfekten Networking-Gelegenheiten für euch liefern und finden in einer viel höheren Frequenz als der Community Day oder andere offizielle Veranstaltungen der Shopware AG statt. Wenn ihr der Community beitretet, werdet ihr schnell über die neusten Entwicklungen im E-Commerce aufgeklärt und könnt euch rasch wertvolles Wissen und Vorteile gegenüber der Konkurrenz aneignen. Die Gründe Shopware zu downloaden und der Community beizutreten sind vielfältig.

Bei Fragen, wendet euch an eBakery

Anschließen gibst Du deinen Shop einen Namen, hinterlegst eine E-Mail Adresse und wählst die passende Währung aus. Damit ist dann die Installation abgeschlossen und Ihr könnt mit der Shop Einrichtung beginnen. Wenn euch dafür das Know-How fehlt, schaut doch mal in unser anknüpfendes Video rein. Darin haben wir einen Shopware Shop innerhalb von 10 Minuten eingerichtet. Solltet Ihr lieber Shopware 5 installieren wollen, steht euch auch dieses Hilfsvideo bereit. Wenn Ihr Hilfe dabei benötigt, vereinbart direkt einen Termin. 

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    • 0/5
    • 0 ratings
    0 ratingsX
    Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
    0% 0% 0% 0% 0%

    Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


      eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

      Related Posts

      Leave a Comment

      Instagram Link Sticker ohne 10K Follower nutzenTikTok Trinkgeld

      Hat dir der Artikel gefallen?

      Dann melde dich doch zu unserem Newsletter an!

      Neben unseren Blog Themen informieren wir dich darin regelmäßig zu neuen Features und Tutorials