JTL-Wawi Datenbank optimieren

Home / ecomDATA / JTL-Wawi Datenbank optimieren

Datenbank bereinigen durch einfache Boardmittel von JTL

Wie du deine Microsoft SQL Datenbank bereinigst, welche JTL Tools (z. B. Bilder komprimieren oder Datensätze bereinigen) dir dabei behilflich sein können und warum du das überhaupt tun solltest, beantwortet dir Andreas Bezuh der ecomDATA GmbH. Die Optimierung der Datenbank ist eine Teilaufgabe im JTL SEO.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

eBakery ist als JTL Servicepartner und eCommerce Agentur spezialisiert auf SEO und SEA. Als JTL Agentur unterstützen wir dich bei der Konzeption und Planung deines JTL Shops, inklusive der Schnittstelle zu den wichtigsten Internetverkaufsportalen/Marktplätzen wie eBay, Amazon, Rakuten, Hood.de und real.de. Unser Fokus liegt dabei stets auf der Entwicklung einer individuell an dich angepassten Lösung,  inklusive eines synchronarbeitenden Warenwirtschaftssystems (z. B. JTL Wawi) mit professioneller Lagerverwaltung.

Was kann dir JTL alles bieten?

Je nachdem, wie lange du schon im eCommerce tätig bist, hast du dich sicherlich schon mit verschiedenen ERP-Systemen auseinandergesetzt. Nutzt du bereits JTL? Das Warenwirtschaftssystem von JTL ist ein innovatives und kostenloses ERP-System, mit dem du all deine Arbeitsprozesse zentral steuern und verwalten kannst. Neben JTL-Wawi, hat JTL unzählige andere Funktionen entwickelt, die es dir dank automatisierter Prozesse ermöglichen, langfristigen Erfolg zu generieren. Denn JTL passt sich perfekt deinen Bedürfnissen an. Neben der Warenwirtschaft, bietet JTL ebenfalls eine professionelle Lagerverwaltung oder ein Kassensystem an. ecomDATA beschäftigt sich im Allgemeinen mit modernen Hostingverfahren und ist Spezialist im Bereich JTL. Daher kann dir ecomDATA die Frage beantworten, wie du deine JTL-Wawi Datenbank optimieren kannst und welche JTL-Tools du dafür benötigst.

Datenbank bereinigen

Und zwar hast du die Möglichkeit, über die JTL-Datenbankverwaltung eine Bereinigung zu starten. Mit der Bereinigung kannst du mehrere Optionen definieren, z. B. dass inaktive Artikel gelöscht werden oder dass Protokolle entfernt werden, die schon älter sind. Damit verschaffst du dir mehr Platz in der Datenbank. Eine weitere Möglichkeit besteht darin zu schauen, wie groß deine Bilder sind und ob man sie verkleinern kann. Bildergrößen in der JTL-Wawi Datenbank, findest du unter Artikel und Bildergrößen prüfen. Um Bilder zu komprimieren, hat JTL-Wawi eine zusätzliche Funktion. Mit ihr kannst du z. B. Bilder suchen, die größer als 500 KB sind und sie dir anzeigen lassen. Und wenn du möchtest, kannst du sie letztendlich verkleinern lassen.

Workflows können Datenbank schnell füllen

Unabhängig, ob es sich um eine JTL-Datenbank oder eine SQL-Datenbank handelt, wie würde ein Profi vorgehen, um sie zu bereinigen? ecomDATA beispielsweise, würde erst einmal eine Query absetzen, um in die Datenbank zu schauen, welche Tabelle großen Speicherplatz benötigt. Queries lesen Datenbanken, aber auch Dateien anderer IT-Systemen. So kannst du herausfinden, wo genau das Problem liegt. Wenn du z. B. viele Verkäufe generiert hast und viele Workflows aktiv hast,  können genau diese Workflows Logs in die Datenbank schreiben, die viel Speicherplatz benötigen. In so einem Fall kann eine Tabelle schnell voll werden und die Datenbank mit 10 GB belegen. Handelt es sich tatsächlich nur um Logs, kannst du sie ganz leicht löschen und beispielsweise nur die der letzten 2 Wochen behalten. Erledigst du das alles, hast du auf jeden Fall schon einiges an Speicherplatz gewonnen.

Eine Datenbereinigung lohnt sich immer

Weiter kannst du ebenfalls schauen, ob Daten in der Datenbank wirklich in dem Ausmaß genutzt werden, wie sie auch Platz verbrauchen. Eine Datenbank gibt nämlich nicht direkt Speicherplatz frei, nachdem du etwas löscht. In jedem Fall solltest du immer prüfen, ob bestimmte Logs eine Datenbank füllen, bevor du dir einen SQL Standard Server anschaffst. Zusammengefasst heißt das: Es gibt mehrere Möglichkeiten, um deine Datenbank zu bereinigen. Inaktive Artikel löschen, Bilder komprimieren und definitiv Logs prüfen, sind nur einige davon. Speicherplatz freizugeben ist auf jeden Fall immer eine sinnvolle Sache, denn eine volle Datenbank kann bestimmte Arbeitsprozesse verlangsamen. Außerdem kannst du nur zuverlässige Auswertungen erstellen, wenn deine Daten fehlerfrei, z. B. nicht doppelt in der Datenbank vorhanden und richtig dargestellt sind.

Du möchtest deine JTL-Wawi Datenbank bereinigen und optimieren?

Du möchtest deine Datenbank bereinigen und dabei alles richtig machen? Für weitere Fragen oder Informationen, kannst du dich gerne an ecomDATA oder uns wenden. Unsere Experten können dir darüber Hinaus weitere wertvolle Tipps rund um den eCommerce geben. 

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

Apple MacSystemvoraussetzungen für die JTL-Wawi Datenbank

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann melde dich doch zu unserem Newsletter an!

Neben unseren Blog Themen informieren wir dich darin regelmäßig zu neuen Features und Tutorials