Systemvoraussetzungen für die JTL-Wawi Datenbank

Home / ecomDATA / Systemvoraussetzungen für die JTL-Wawi Datenbank

Worauf muss man bei den Systemanforderungen in JTL achten?

Welche technischen Voraussetzungen sind erforderlich, um die Warenwirtschaft von JTL auf deinem PC oder Mac zum laufen zu bringen? Alle Informationen dazu, erfährst du in diesem Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JTL / JTL-Wawi Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen für Arbeitsplätze / Clients (JTL-Wawi)

Software:

  • Microsoft .Net Framework 4.7.2

Betriebssystem:

  • Windows 8.1
  • Windows 10

Bildschirmauflösung:

  • JTL-Wawi benötigt einen Bildschirm mit einer Mindestauflösung von 1280 x 720 px

Systemvoraussetzungen für den Datenbankserver (MS SQL Express)

Microsoft SQL Server Version:

  • Mindestens MS SQL Server 2012
  • Empfohlen: Mindestens MS SQL Server 2019 oder 2017 Express. JTL unterstützt MS SQL Server aktuell ausschließlich unter Windows.

Für MS SQL 2016 Express werden folgende Systemanforderungen benötigt:

Software:

  • Microsoft .Net Framework 4.5.2

Betriebssystem:

  • Windows 8, 8.1
  • Windows 10
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2012 / 2012 R2
  • Windows Server 2016

 

Wieso die Warenwirtschaft von JTL?

JTl-Wawi ist die innovative Warenwirtschaft von JTL. Mit JTL-Wawi kannst du all deine Geschäftsprozesse zentral steuern und verwalten. Außerdem kannst du sie an unzählig viele Marktplätze anbinden und Artikeldaten synchronisieren. Das hilft, dich als Onlinehändler breit aufzustellen und dabei auch noch wertvolle Zeit zu sparen. Aber welche technischen Voraussetzungen sind nötig, damit die JTL-Wawi Datenbank reibungslos auf deinem PC oder Mac läuft? Möchtest du unabhängig von einem Hosting sein, benötigst du in erster Linie ein Windows Betriebssystem. Entweder als Pararells im Mac oder direkt auf einem PC Notebook installiert.

Limitierung bei MS SQL Express

Natürlich ist es auch notwendig, eine MS SQL Datenbank zu installieren und JTL-Wawi. Als Betriebssystem für JTl-Wawi dient z. B. Windows 8.1 oder 10. Zusätzlich wurde das .net Framework 4.7.2 auch für Windows 7 freigegeben, so dass deine Wawi auch mit Windows 7 laufen wird. Du kannst aber auch mit MS SQL Express beginnen und arbeiten. Am Ende kommt es immer darauf an, wie viele Artikel du als Onlinehändler in die Datenbank schreiben möchtest. Denn Express hat hierbei eine Limitierung. Bei Express handelt es sich nämlich um die kostenfreie Variante des SQL Servers von Microsoft. Eine Limitierung herrscht bei der Größe der Datenbank (diese liegt bei 10 GB) und bei der Größe des RAMs (2GB). Bietest du also mehr Artikel an, verlangsamt sich das ganze System.

Verschiedene Pakete bei ecomDATA

Buchst du bei ecomDATA, ein Spezialist für moderne Hostingverfahren und JTL, ein Paket, bekommst du in der kleinsten Variante das MS SQL Express. Benötigst du mehr Platz, gibt es bei ecomDATA insgesamt 3 Pakete, die sich individuell an dich und die Größe deines Artikelsortiments anpassen. Ab dem Premium Paket ist es möglich, SQL Standard als Lizenz hinzu zu buchen. Die Lizenzierung von MS SQL Standard ist bei ecomDATA als SAL (pro Benutzer unabhängig an Instanzen) oder pro Instanz (unabhängig von der Anzahl der Benutzer) möglich. Die Kosten hierbei entsprechen der hohen Qualität, daher fangen viele Händler erst einmal mit der Expressversion an. So ist es möglich, einen guten Start hinzulegen. Bist du erfolgreich und läuft es gut, kannst du dich für SQL Standard entscheiden.

Niemals auf gecrackte Versionen abweichen

Möchtest du als Händler skalieren, kannst du dich ebenfalls für eine Mietvariante entscheiden. Wichtig ist, niemals zu versuchen, mit einer gecrackten Version an die Lizenzen zu kommen. Microsoft prüft nämlich ganz genau nach. Kommt ein solcher Fall ans Tageslicht, kann es im schlimmsten Fall auch zu einer Strafanzeige kommen und zu einer hohen Geldstrafe. Das würde dein Unternehmen zerstören und ist sicherlich das Gegenteil von dem, was du erreichen möchtest. Vor allem Firmen werden von Microsoft in regelmäßigen Abständen geprüft. Außerdem beinhalten gecrackte Versionen weitere Schwierigkeiten. Denn hier ist die Gefahr viel größer, dass sich Viren oder andere böswilligen Applikationen installieren. Sicherheit ist eines der wichtigsten Aspekte, wenn es um den eCommerce geht. Und du möchtest sicherlich nicht so leichtfertig mit vertraulichen Daten umgehen oder sie gefährden.

Systemvoraussetzungen für JTL-Wawi erfüllen

Hast du noch weitere Fragen zu den Systemanforderungen? Dann kannst du dich gerne an ecomDATA wenden, um weitere Informationen bekommen. Wenn du noch Fragen zu anderen Themen rund um den Onlinehandel hast, können sich unsere Experten um dein Anliegen kümmern.

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

JTL-Wawi Datenbank optimierenJTL-WMS Hardware

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann melde dich doch zu unserem Newsletter an!

Neben unseren Blog Themen informieren wir dich darin regelmäßig zu neuen Features und Tutorials