Shopware Cloud vs. JTL-Shop 5 – Shopsystem-Vergleich 2021

Home / JTL / Shopware Cloud vs. JTL-Shop 5 – Shopsystem-Vergleich 2021

Shopware Cloud vs. JTL-Shop 5

Shopsystem-Vergleich 2021

JTL-Shop 5 mit dem JTL-Hosting Service oder doch direkt die Shopware Cloud? Was für wen eher geeignet ist, wo die Vor- und Nachteile liegen und vor allem, wie sich Shopware Cloud von Shopware 5 und Shopware 6 self-hosted unterscheidet, das erfahrt Ihr hier.

Shopware Cloud vs. JTL-Shop 5 - JTL auch in der Cloud?

Zu der relativ neuen JTL-Shopsystem Version haben wir ja bereits schon einiges gesagt. Es funktioniert ausschließlich mit JTL-Wawi. Von da aus werden die Artikel, Kategorien, Kundendaten usw. zum Shop transferiert. Im Shop selbst profitiert Ihr hingegen von respsonsiven Standard Themes wie dem Nova Template. Dieses kann mittels Pagebuilder bzw. CMS-System namens OnPage Composer individuell und intuitiv gestaltet werden. Das ganze könnt ihr von JTL Mitarbeitern auf JTL eigenen Servern installieren lassen und müsst euch somit nicht mehr ums Hosting kümmern.

Die Shopware Cloud Preispläne

Das trifft auch für Shopware zu. Shopware gibt es nun auch in der Cloud. Wie du auf der Landingpage direkt sehen wirst, kannst du die Cloud Version ebenfalls kostenlos testen. Sowohl die Starter Edition als auch die Professional Edition lassen sich in der Cloud benutzen. Einzig die Enterprise Edition gibt es nicht in der Cloud. Das Cloud-Modell erinnert ein wenig an Shopify. Je mehr ihr für den Plan bezahlt, desto geringer ist die Umsatzbeteiligung. Das heißt am Ende ist es ein Rechenexempel mit welchem Plan ihr besser fahrt. Darüberhinaus solltet ihr für euch entscheiden, ob ihr den Shopware Support in Anspruch nehmt, der nur im Advanced und Professional Plan zu finden ist oder aber direkt mit einer Shopware Agentur wie eBakery zusammenarbeitet. Doch worin liegen nun die Vor- und Nachteile der Shopware Cloud?

Shopware Cloud vs. JTL-Shop 5 - Die Vor- und Nachteile

Ganz klarer Vorteil ist die super schnelle Einrichtung. Innerhalb kürzester Zeit könnt ihr starten. Es gibt nun auch keine Plugins mehr, sondern so genannte Apps. Apps greifen lediglich per API auf den Shop zu und werden nicht direkt im Shop installiert. Damit stehen auch neue Funktionen zur Verfügung, die Shopware nicht von Haus aus mitbringt. Dennoch gehören Inkompatibilitäten zwischen einzelnen Plugins und Shopware Versionen der Vergangenheit an. Ein weiterer Vorteil liegt in der Möglichkeit der Migration. Wenn ihr skaliert, könnt ihr euer Cloud System auf einen eigenen Hosting Server übertragen und weiter ausbauen. So viel zu den Vorteilen, doch gibt es auch Nachteile?
Invidiuelle Anpassungen sind nur bedingt möglich. Die Cloud ist eher für Einsteiger gedacht und begrenzt euch dadurch, dass die Datenbank eben nicht auf euren Servern vorliegt.  Zudem existiert auch im größten Plan eine Umsatzbeteiligung von 0,5%. Was sind nun bei JTL- Shop die Vor- und Nachteile?

Kann man mit beiden Systemen skalieren?

Zum einen bezahlt ihr keine Lizenzgebühren für den Shop so lange ihr das Hosting-Angebot nutzt. Euer Shop wird automatisch geupdatet, ist also ohne euer zutun immer auf dem neusten Stand. Performanceprobleme kann es hier nicht geben, weil die Komponenten auf die Systemanforderungen von JTL-Shop 5 abgestimmt sind. Auch um das SSL Zertifikat braucht ihr euch keine Sorgen machen. Und es gibt keine Mindestvertragslaufzeit. Das heißt ihr könntet das Angebot ausprobieren und euren Shop dann mithilfe des Fremdshop-Übernahmeservices von JTL übertragen lassen, solltet ihr euch doch für die self-hosting Variante umentscheiden. Nachteile an der neusten Shopsystem Version gibt es wie immer nur den, dass JTL-Shop eben an die Warenwirtschaft gebunden ist. Wen das stört, weil er sagt er möchte sich nicht darin einarbeiten, für den wäre Shopware die Alternative

Bei Fragen zu JTL oder Shopware gerne an eBakery wenden

Zusammenfassen kann man also, dass beide Systeme ohne self-hosting funktionieren. Beide lassen sich kostenlos testen und bei Skalierungsvorhaben auch auf den eigenen Server migrieren. Solltet ihr noch spezielle Fragen haben, kontaktiert für eine ausführlichere Beratung die Experten von eBakery. Wir unterstützen euch sowohl als Shopware Partner als auch als JTL Servicepartner. Vereinbart dazu direkt einen Termin. 

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

Instagram Story als Entwurf speichernEngagement Tipps für Instagram