Google Places – Wie kannst Du es für dein Unternehmen nutzen

Home / Google / Google Places – Wie kannst Du es für dein Unternehmen nutzen

Google Places

Was ist das und wie kannst Du es für dein Unternehmen nutzen?

Was ist Google Places und wie kannst Du es für dein Unternehmen nutzen? In diesem Google Tutorial erklären wir dir, worum es sich handelt und wie Du das Ranking von Google Places positiv zu deinen Gunsten beeinflussen kannst.

Google Places - Wie unterscheidet es sich zu Google Maps?

Das Unternehmen Google startete als Suchmaschine und stellt mittlerweile eine Vielfalt von verschiedenen Diensten zu Verfügung. Google Places ist einer dieser Dienste, der erst vor Kurzem dazu gekommen ist. Dieser ist eng mit Google Maps verbunden. Vergleichbar ist Google Places mit einer Art Branchenbuch, in der sich verschiedene Unternehmen eintragen können. Dieser Eintrag wird durch die dazugehörige Adresse auch bei Google Maps platziert.Doch was bedeutet das konkret für euch als Unternehmer?

Google Places - Das bietet euch der Dienst

Wenn man nach einem lokalen Dienstleister bei Google sucht, dann bekommt man bei Maps eine Karte angezeigt, auf der verschiedene Dienstleister markiert sind. Google sortiert diese nach den zutreffendsten Unternehmen und zeigt dem User dann eine Liste an. Klickt der User nun auf ein Ergebnis aus der Liste, dann zeigt Google ihm weitere genauere Informationen zu diesem Unternehmen an. Das sind Informationen, wie zum Beispiel die Öffnungszeiten, Telefonnummer, die Adresse, Fotos und Bewertungen. Wenn man die Suche auf einem Smartphone genutzt hat, dann schlägt Google einem sogar direkt die Navigation zu der Adresse des Unternehmens vor.

Wie entstehen die Einträge?

Google Places wird in der Regel von Google selbst mit Informationen befüllt. Hierfür nutzt das Unternehmen Informationen aus bereits vorhandenen Branchenbüchern und dem Handelsregister. Aus diesem Grund finden Unternehmen oft einen Eintrag Ihres Unternehmens bei Google Places, obwohl sie diesen nicht selbst eingetragen haben. Sollte noch kein Eintrag für euer Unternehmen vorhanden sein, dann könnt ihr diesen auch selbst vornehmen. Nachdem ein Authentifizierungsprozess durchgeführt wurde, besteht die Möglichkeit, den Eintrag durch Fotos und Videos zu vervollständigen. Falls es schon einen Eintrag für euer Unternehmen gibt, habt ihr die Möglichkeit, ihn zu bestätigen. Google empfiehlt den Authentifizierungsprozess für schon bestehende Einträge, wodurch ihr auch noch zusätzliche Informationen oder Bilder einfügen könnt. Die Authentifizierung wird durch einen Pin durchgeführt, den man per Telefon oder Brief zugeschickt bekommt. Die Vollständigkeit eures Eintrags ist übrigens auch für die Suchmaschinenoptimierung von Vorteil, denn gerade in größeren Städten ist der Dienst nicht unbedingt eine Garantie, auch gefunden zu werden, da dort oft viele Dienstleister der gleichen Branche vorhanden sind.

Google Places Ranking beeinflussen

Das interne Ranking von Google Places erschwert die Sichtbarkeit zusätzlich. Dieses Ranking lässt sich allerdings durch die Vollständigkeit eines Eintrags beeinflussen. Euer Eintrag sollte mit relevanten Keywords versehen werden, nach denen ein User suchen würde. Ein User würde z.B. auf der Suche nach einem italienischen Restaurant nicht nach Pizza oder Lasagne suchen, sondern nach „Pizzeria“ oder nach „Italienischen Restaurant“. Keywords sollten deshalb gut gewählt werden. Zusätzlich wird das Ranking durch die Bewertungen des Unternehmens beeinflusst. Dabei spielen auch Bewertungen aus anderen Bewertungsportalen eine Rolle.

Bekanntheit bringt euch Sichtbarkeit

Ein weiterer Punkt, der das Ranking auf Google Places beeinflusst, ist die Bekanntheit des Unternehmens. Ein Unternehmen das häufig gesucht und verlinkt wird, wird im Ranking höher angezeigt als ein Unternehmen, zu dem es kaum Informationen gibt. Ihr seht also, dass ein Eintrag auf Google Places von Vorteil ist, denn auf diesem Weg habt ihr zusätzlich gute Chancen, das Ranking von Google mit zu beeinflussen und dadurch die Sichtbarkeit eures Unternehmens zu erhöhen.

Google SEO / Ads Betreuung durch eBakery

Sollte es eurerseits noch Fragen dazu geben oder Ihr euer Google Ranking verbessern wollen, hilft euch eBakery in Sachen Google Ads Betreuung, aber auch in Sachen organischem Wachstum auf Google, weiter. Vereinbare dazu direkt einen Termin. 

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

Onlineshop RelaunchNeuer Instagram Algorithmus