Shopware Affiliate – Partner- und Kampagnenmarketing

Home / Shopware / Shopware Affiliate – Partner- und Kampagnenmarketing

Shopware Affiliate

Partner- und Kampagnenmarketing für Shopware 6

Wie Du mithilfe des Shopware Affiliate Partner- und Kampagnenmarketing Programms auf Affiliate-Marketing setzt und somit deine Partner durch Provisionen zum Anwerben motivierst, das zeigen wir dir in diesem Shopware Tutorial.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Shopware Affiliate - Was ist das?

Was für Shopify existiert und in der letzten Folge thematisiert wurde, gibt es auch für das deutsche Shopsystem Shopware. Die Rede ist vom Affiliate. Solltet Ihr das  verpasst haben, ist hier der Link für euch. Wir widmen uns nun dem so genannten Partner- und Kmapagnenmarketing für Shopware 6. Was Affiliate ist hatten wir ja bereits geklärt. In einem Satz zusammengefasst handelt es sich dabei um eine Vertriebsart, bei der der Anbieter seinen Vertriebspartnern Provisionen anbietet, dafür dass sie sein Produkt verkaufen. 

Wie funktioniert Shopware Affiliate?

Im Shopware Partnermanagement geht das aber nicht von der Shopware AG selbst aus, sondern vom Shopware Shopsystem. Das heißt das System gibt es her, dass Händler individuelle Affiliate Links erstellen können, um diese dann ihren Vertrieblern geben zu können. Doch für ein besseres Verständnis wenden wir das doch einfach mal an. Eine Partner-URL wird nicht im Backend erstellt, sondern quasi ganz einfach von euch zusammengesetzt. Dabei setzt diese sich wie folgt zusammen: Natürlich erst einmal aus eurer Shop URL, also bspw. “http://www.sneakeria.de” dahinter kommt dann “/?affiliateCode=skr1”. Das “skr1” ist bei uns dann die Variabel, basierend auf Buchstaben aus der Brand “Sneakeria”.  Das heißt Vertriebler 1 bekommt den Code “skr1” / Vertriebler 2 bekommt den Code “skr2” usw. Somit erhält also jeder Partner einen eigenen Affiliate Code.

Das solltet Ihr beachten

Wichtig dabei ist nur, dass der Kunde sich dann auch wirklich über diese URL registriert. Denn nur dann wird der Code auch in der Kundenübersicht ersichtlich. Bestellt ein bereits registrierter Kunde etwas, dann wird der Affiliate Link nicht in der Kundenübersicht angezeigt, dafür aber in der Bestellübersicht. Darauf müsst dann Ihr als Händler drauf achten oder Ihr als Partner drauf hinweisen. Bevor wir uns anschauen, wie man denn nun am Ende nach den Affiliate Codes im Admin Bereich eures Shopware Shops filtern kann, thematisieren wir noch eine zweite Möglichkeit, nämlich die Kampagnen URL’s.

Was sind Kampagnen URL's?

Diese sind eher für Werbeanzeigen gedacht. So könnt Ihr also einen individuellen Link kreieren für eine bestimmte Werbekampagne und könnt dann im Nachhinein im Shopware Backend sehen, wie viele Leute durch diese Kampagne in den Shop gelotst wurden. Der einzige Unterschied in der Erstellung des Links ist, dass statt ““/?affiliateCode=“ nun “/campaignCode=…” hinkommt. Die Punkte wären dann der Code für diese Kampagne, diese könnt Ihr beliebig ersetzen. Ihr könnt auch beide miteinander kombinieren. Das Ganze würde dann so aussehen. Nun hat ein Partner einen Kunden überzeugt, der dann bei euch etwas gekauft hat. Doch wie könnt Ihr als Händler das nachvollziehen? Dazu switchen wir mal rüber ins Shopware Backend und begeben uns in den Kundenbereich auf die Übersicht. Das Trichter Symbol ganz rechts am Rand symbolisiert die Filter Funktion.

Nach Shopware Affiliate Links filtern

Hier seht Ihr auch schon die ersten beiden Punkte “Affiliate-Code” und “Kampagnen-Code”. Gebt den ein, nach dem Ihr filtern wollt und euch werden die dazugehörigen Kunden, also diejenigen die über den Code etwas bestellt haben, angezeigt. Solltest du beim Marketing oder der kompletten Einrichtung deines Shopware Shops Hilfe benötigen, vereinbare einen Termin mit der Shopware Agentur eBakery. 

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    • 0/5
    • 0 ratings
    0 ratingsX
    Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
    0% 0% 0% 0% 0%
    Related Posts

    Leave a Comment

    TikTok Creative Exchange PlattformTwitter Live Stream Shopping