Euer Shopware Shop als eigene App für iOS und Android

Home / Shopware / Euer Shopware Shop als eigene App für iOS und Android

Euer Shopware Shop als eigene App für IOS und Android

Die Shopware Hybrid Mobile App

Wie Ihr euren Shopware Shop als eigene App für IOS und Android konfiguriert, erzählen wir euch in diesem Shopware Tutorial. Was hat es mit der Hybrid Mobile App für Shopware 6 auf sich? Wir zeigen euch, wie die App aussieht und welche Funktion sie bereitstellt.

Euer Shopware Shop als eigene App - Smartphones werden immer beliebter

Für immer mehr Kunden ist Onlineshopping gerade während er Pandemie zum Teil Ihres Alltags geworden. Am Frühstückstisch wird schnell noch mal die Wochenbestellung für Getränke aufgegeben oder aber während des abendlichen PrimeTime Fernsehprogramms wird eben nochmal geschaut welche Schuhe denn aktuell rabattiert sind. Wir nehmen uns also nicht mehr extra die Zeit den PC hochzufahren, den Browser zu öffnen und die URL unseres Vertrauens einzutippen. Stattdessen findet alles auf Smartgeräten statt. Also Smartphones und Tablets.
Deshalb wäre es doch ideal wenn es dem Kunden so leicht wie möglich gemacht werden würde und er mit einem Klick auf eine App in euren Onlineshop befördern werden würde. Das ist für Shopware in der Praxis auch umsetzbar. Möglich macht es die Hybrid Mobile App.

Die Shopware Hybrid Mobile App

Vorweg sei zu sagen, dass wenn es eurerseits Bedarf geben sollte, die Einrichtung lieber von Profis übersehen zu lassen, helfen die Shopsystem Experten von eBakery euch sehr gerne weiter.
Diese App ist im Shopware Store erhältlich und ermöglicht es euch mühelos eine Hybridanwednug für euren bereits vorhandenen Shopware 6 Shop zu kreieren. Dabei wird euer vorhandenes Shopware Theme in die Mobile App integriert. Dass gilt auch für Zahlungs- und Versandarten. Die Produkte, Kategorien, Bestellungen usw. werden genauso angezeigt wie in eurem Desktop Shop, dank der Echtzeitsynchronisation.

Euer Shopware Shop als eigene App - Diese Funktionen bietet euch die App

Ihr habt also ein deutlich intuitiveres und auch schickeres Interface in der App, als wenn der Kunde euren Shop am Handy im Browser aufrufen würde. So kann dann ein möglicher Checkoutbereich aussehen, Ihr bzw. der Kunde kann Push Notifications in der App einschalten, dieser kann im Anschluss auch in der App “reviewen”, es gibt eine Intelligente Suchfunktion wie in euren herkömmlichen Shop auch und der Kunde kann sich dann natürlich auch in der App mit seinem Kundenkonto anmelden. Zusammengefasst heißt das also. mit der App kommt Ihr dem Kunden in Sachen UX einen gewaltigen Schritt entgegen und erweitert damit auch euren Kundenstamm. Kompatibel ist die App sowohl mit iOS als auch Android. Preislich ordnet sich die Hybrid Mobile App bei 300€ ein. Sollte es mal Probleme geben könnt Ihr einfach auf der Webkul Website ein Ticket eröffnen und werdet dann schnellmöglich supportet.

Die Einrichtung der Shopware Hybrid Mobile App

Installiert werden kann die App entweder per FTP-Client oder im Backend eures Shopware 6 Shops. Wir empfinden Zweiteres als einfacher, weswegen wir das einmal mit euch durchgehen. Nachdem Ihr dieses Plugin erworben habt, erhaltet Ihr eine zip Datei. Diese müsst ihr entpacken und euch ins Backend auf Einstellungen, System und Plugins begeben. Nun könnt Ihr auf Upload Plugin drücken und müsst dieses Im Anschluss aktivieren. Wenn Ihr euch dann auf das Kontext Menü begebt, kann das Plugin konfiguriert werden. Zum Schluss sollte man noch anmerken, dass die App lediglich für die self-hosted Pläne funktioniert. Ansonsten habt ihr eine neue Alternative die euren Kunden einfache Zugänglichkeit, eine bessere Benutzeroberfläche, erweiterte Funktionen und eine schnelle Verarbeitung für Smart Gadgets liefert.

iOs oder Android App mit eBakery konfigurieren

Sollte diese mobile Option eures Shopware Shop euer Interesse geweckt haben, euch aber die Zeit zur Einrichtung fehlen, übernehmen wir das sehr gerne. Wir helfen euch als Shopware Agentur sehr gerne dabei und freuen uns auf eure Terminvereinbarung.

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

Instagram SucheAuf Instagram nach dem Posten beachten