Google Shopping Kosten

Home / Google Ads / Google Shopping Kosten

Google Shopping Kosten

Wenn du einen Onlineshop betreibst, solltest du auch eine Teilnahme an Google Shopping in Betracht ziehen. Google Shopping ist ein der Preisvergleich von Google. Ein Vorteil ist die hohe Auffindbarkeit. Sucht ein Kunde bei Google nach einem bestimmten Produkt, werden die besten Ergebnisse gleich oben angezeigt, noch bevor die eigentlichen Suchergebnisse und Google Ads kommen.

Google Shopping in der Suche

Egal, ob die Geräte billiger sind als woanders – wenn sie hier erscheinen, steigt die Kaufchance enorm. Du solltest dich daher mit dem Thema beschäftigen oder uns eine Anfrage schicken, dass wir deine Verkaufschancen durch Google Shopping erhöhen.

Google Shopping einrichten

Um deine Produkte bei Google Shopping zu listen, richtest du dir erst das Google Merchant Center ein. Deine Produkte kommen per Datenfeed in das Merchant Center. Dieser Datenfeed ist im Prinzip eine große Datei mit all deinen Produkten.

Für die großen Shop- und ERP-Systeme gibt es Plugins, die diesen Feed im richtigen Format erstellen. Danach wechselst du ins Merchant Center und registrierst dort diesen Feed. Er wird dann von Google in regelmäßigen Abständen abgerufen, damit die Daten auch immer aktuell sind.

Google unterscheidet Hauptfeed und Subfeeds. Während im Hauptfeed die Grunddaten wie Name, Beschreibung und Preis enthalten sind, stehen in den Subfeeds, z.B. ob ein Artikel gerade im Sonderangebot ist etc.

Google Shopping Preismodell

Ähnlich Google Ads bezahlst du bei Google Shopping pro Klick auf dein Produkt. Google Shopping ist also kein eigener Marktplatz wie eBay, sondern „nur“ ein Produktlisting. Gefällt einem Kunden der Preis, wird er durch den Klick auf das Produkt auf deinen Onlineshop geleitet. Dadurch ist allerdings noch kein Kauf zustande gekommen und der Kunde kann immer noch abspringen.

Du solltest also darauf achten, dass dein Onlineshop gut funktioniert. Das beginnt beim schnellen Hosting, geht über einen gut designten Shop und einfachen Kaufprozess und endet bei funktionierenden und kundenfreundlichen Bezahlmethoden.

Zusätzlich muss dein Shop natürlich noch rechtssicher sein. Gerne kümmern wir uns um deinen Shop und auch das Listing bei Google Shopping. Vereinbare dazu einfach ein kostenloses Vorgespräch.

Einen echten Preis zu nennen ist schwierig, da es immer darauf ankommt, wie begehrt bestimmte Artikel sind etc. Im Schnitt kannst du aber mit ca. 11% des Kaufpreises rechnen. Weitere Kosten würden nur entstehen, wenn du jemanden mit der Betreuung des Feeds beauftragst. Diese Kosten relativieren sich aber, wenn du mehr Verkäufe erzielst. Eine Grundgebühr gibt es nicht, daher entstehen Kosten wirklich nur, wenn jemand auf dein Produkt klickt.

Google Shopping Ads

Du kannst auch noch Werbekampagnen starten, damit deine Produkte bevorzugt dargestellt werden. Bevor du hier allerdings Geld verschwendest, solltest du dich ausführlich beraten lassen. Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich Google Ads und Google Shopping helfen wir dir gerne, bei der Werbung Geld zu sparen. Schreib uns dazu einfach und wir planen sinnvoll dein Werbebudget.

  • 5/5
  • 2 ratings
2 ratingsX
Very bad!BadHmmmOkeGood!
0%0%0%0%100%
Related Posts

Leave a Comment

Kontakt
Zertifzierter JTL WMS
Shopware Business Partner
Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Partner
Zertifizierter Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Template Designer
Zertifizierter Shopware Template Designer
pickware Partner
pickware Partner / Shopware
Xentral Gold Partner
VARIO BUSINESS PARTNER
Amazon listing optimieren