Shopify Markets: Funktionen und Features

Home / Shopify / Shopify Markets: Funktionen und Features

„Öffne deinen Shop für Kunden aus der ganzen Welt“. Mit diesen Slogan bewirbt Shopify das Feature Shopify Markets. Doch was genau ist Shopify Markets?

Mit Shopify Markets hat die E-Commerce Plattform eine Lösung für deutsche Händler eingeführt, um grenzüberschreitenden Onlinehandel zu führen. Hiermit reagiert Shopify auf die ansteigende Nachfrage von internationalen Käufern, denn immerhin kommt ein Drittel des Traffics auf deutschen Shopify-Onlineshops aus dem Ausland. Und auch wenn es mittlerweile viele Möglichkeiten gibt, grenzüberschreitend zu verkaufen, so können länderspezifische Eigenschaften wie Währungen, Sprachen oder Zahlungsmethoden Händler immer noch davon abhalten im Ausland zu verkaufen.

In diesem Video zeigen wir Euch, was Shopify Markets ist und welche Funktionen das Tool bietet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Shopify-Shop für viele Märkte

Für das oben angesprochene Problem soll Shopify Markets die Lösung sein. Shopify selbst gibt an, dass sie glauben, dass die Zukunft des Handels darin besteht, überall präsent zu sein. So möchte man mit Markets die Möglichkeit schaffen, von einem einzigen Shopify-Shop aus internationale Märkte zu identifizieren, aufzubauen und zu verwalten. Dabei stützt sich Shopify bei der Analyse der Märkte auf die Daten von mehr als 1,7 Millionen Händlern weltweit. Durch diese lassen sich Einblicke gewinnen, wodurch Empfehlungen dazu gemacht werden können, wie, wo oder wann sich Produkte am effektivsten in einer neuen Region verkaufen lassen.

Mit Shopify Markets können deutsche Onlinehändler also mit wenigen Klicks neue Märkte erschließen und diese von einem zentralen Dashboard aus verwalten. Folgende Features sind dabei verfügbar:

  1. Lokale Währungen und Zahlungsmethoden, wobei bis zu 133 Währungen verfügbar sind.
  2. Die Preisgestaltung und Preisrundungen
  3. Die Produktverfügbarkeit pro Markt
  4. Währung/Sprache werden automatisch basierend auf dem Land der Käufer angezeigt. Es lässt sich in bis zu 20 Sprachen verkaufen.
  5. Lokale Domains mit automatischer SEO-Optimierung
  6. Abrechnung von Zöllen und Einfuhrsteuern für Käufer, damit unvorhergesehene Kosten bei der Produktlieferung vermieden werden

Für Shops, die den Advanced Shopify- oder Shopify Plus-Plan nutzen stehen diese weiteren Funktionen zu Verfügung:

  1. Die Berechnung und Erhebung von Zollgebühren und Importsteuern beim Checkout
  2. Einrichtung internationaler Preise für unterschiedliche Märkte mit Shopify Payments

Vorteil in Sachen Conversion

Laut Shopify ist die Conversion Rate um 1,4 Mal höher, wenn Shops den Käufern die Produkte in ihrer Sprache und Währung anzeigen. Diese Features könnten für Online Händler also sehr hilfreich sein. Shopify hat außerdem schon weitere Features für Markets geplant, die demnächst kommen sollen. Dazu gehören Funktionen wie zum Beispiel die Anpassung der Produktkataloge nach Markt.

eBakery – Ansprechpartner in Sachen Shopify

In nahezu allen Belangen, rund um das Shopsystem Shopify, können wir als Shopify Agentur dir in deinen Fragen weiterhelfen. Kontaktiere und einfach – schnell und unbürokratisch!

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    • 5/5
    • 2 ratings
    2 ratingsX
    Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
    0% 0% 0% 0% 100%
    Related Posts

    Leave a Comment

    Voice SearchPage Experience Update