Shopify POS – Die Kassen App von Shopify im Überblick

Home / Shopify / Shopify POS – Die Kassen App von Shopify im Überblick

Shopify POS

Kassen App von Shopify im Überblick

Was kann die Shopify Kassensystem App bzw. kurz gesagt die Shopify POS? Wir nehmen diese in unserem Shopify Tutorial unter die Lupe und schauen welche Option die Kassen App von Shopify so alles bietet. Shopify Point of Sale App im Überblick ✅

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Shopify POS - Das mobile Kassensystem für Shopify

Da wir ja bereits schon für die letzten Folgen auf das Smartphone geswitcht sind, belassen wir es doch dabei und schauen uns die Shopify POS App an. Fleißige Zuschauer unseres Kanals werden bereits etwas mit dem Begriff POS anfangen können. Für alle anderen die es noch werden wollen, eine kleine Erklärung. POS steht für Point of Sale – es handelt sich also dabei um das mobile Kassensystem von Shopify. Herunterzuladen ist diese App ganz normal im App Store und heißt auch genau so. Solltet Ihr noch nicht so recht wissen welche anbindbare Handware dafür die Richtige ist, helfen wir von eBkakery gerne dabei. Als Shopify Agentur können wir euch gerne unterstützen, aber auch längerfristig betreuen.

Produktübersicht einsehen

Zu aller erst müsst Ihr euch dann anmelden und einen PIN vergeben. Schließt Ihr die App und öffnet sie erneut wird das dann genau so aussehen. Gebt euren PIN ein und Ihr gelangt zum Smartgrid Hauptmenü. An oberster Stelle befindet sich die globale Suche. Global deshalb, weil Ihr in allen drei Bereichen gleichzeitig suchen könnt. Also Produkte, Bestellungen und Kunden. Gebt dafür eure Keywords ein und Ihr werdet all das finden, was dieses im Namen trägt. Ereignet sich die Situation, dass ein Kunde ein bestimmtes Produkt in den Händen hält, aber kein Preis ausgeschildert ist, dann könnt Ihr ganz schnell oben rechts auf den Scanner klicken, womit Ihr dann den Barcode des Produkts einscannt, um den Preis angezeigt zu bekommen.

Das Smart Grid Menü in Shopify POS

Gehen wir noch einmal zurück, befinden wir uns im Home Menü, in das ein sogenanntes Smartgrid integriert ist. Dieses kann nach euren beleieben angepasst werden, indem Ihr bspw. Länger auf eines der Kacheln drückt, womit diese dann zu tanzen anfangen. Klickt Ihr auf das “X” Symbol würden diese entfernt werden. Wollt Ihr stattdessen euer Smart Grind erweitern drückt auf “Kachel hinzufügen”. Hier habt Ihr eine große Auswahl an hinzufügbaren Kategorien.Übrigens, wenn Ihr sehen wollt, ob eure POS mit dem Shop verbunden ist, falls bspw. einmal keine Produkte in der Suche angezeigt werden, dann könnt Ihr unten rechts den Status einsehen. Hier kann dann auch die von euch verwendete Hardware konfiguriert werden.

So ist der Checkout-Bereich aufgebaut

Wir haben im Vorfeld schon einmal ein Produkt in den Warenkorb gepackt, da das höchstwahrscheinlich bei euch noch nicht der Fall ist, zeige ich euch wie Ihr das anstellt. Ihr könnt wieder in die globale Suche gehen, euer Produkt suchen, dieses aufrufen und mit einem Klick darauf in den Warenkorb befördern. Dieser sieht dann wie folgt aus. Ihr könnt Ihn leeren, Rabatte vergeben oder aber direkt in den Checkout Prozess übergehen. Zu Guter Letzt kann noch das Burger Menü unten links aufgerufen werden, in dem wir dann nochmal eine spezifische Suche vorfinden für jeweils Produkte, Bestellungen und Kunden. Wir können uns unsere Verkaufsstatistik anschauen, das Kassenbuch im Blick haben, Mitarbeiter hinzufügen und in die allgemeinen Einstellungen übergehen.

Shopify POS - Mit der PIN können sich Mitarbeiter im eigenen Profil anmelden

Zwei Dinge möchte ich euch abschließend noch zeigen. Das unterste Feld in den Einstellungen ist der Standort. Würdet Ihr mehrere Standorte abdecken, könnte man hier einerseits einsehen welcher gerade ausgewählt ist, aber ggf. Diesen auch hier wechseln. Wechseln kann man auch den Benutzer. Habt Ihr bspw. mehrere Mitarbeiter hinterlegt, hätte jeder von Ihnen eine eigene PIN. Öffnet Ihr nun das Burger Menü seht Ihr ganz oben in blauer Schrift “Bildschirm sperren”. Nun gebt Ihr eure individuelle PIN ein und seit mit eurem Benutzer angemeldet.

Sollte es dabei Probleme geben oder solltet Ihr euren Shopify Shop optimieren wollen, dann vereinbart gerne direkt einen Termin. 

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    • 0/5
    • 0 ratings
    0 ratingsX
    Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
    0% 0% 0% 0% 0%
    Related Posts

    Leave a Comment

    Shopware 6 Wartungsmodus aktivierenInstagram Co-Autor