Shopware Staging Umgebung erstellen – Shopware Testshop

Home / Shopware / Shopware Staging Umgebung erstellen – Shopware Testshop

Shopware Staging Umgebung erstellen

So erstellt Ihr eure Testumgebung

Wie Ihr eure Shopware Staging Umgebung erstellen könnt, um Neuerungen nicht direkt am Live Shop ausprobieren zu müssen, das zeigen wir euch in diesem Shopware Tutorial. Eine Shopware 6 Testumgebung ganz einfach erstellen, wie das geht erfährst du hier.

Shopware Staging Umgebung erstellen - Dafür benötigt Ihr diese

Manchmal ist es von Nöten oder einfach klüger nicht direkt am offenen Herzen zu operieren. Auf den Onlinehandel übertragen heißt das, Änderungen nicht direkt im Live Shop auszuprobieren. Das kann euch einiges an Ärger ersparen. Deshalb wollen wir euch in diesem Video zeigen, wie Ihr eine Testumgebung für euren Shopware 6 Live Shop erstellt. Sollte euch interessieren, wie Ihr diesen installiert, optimiert oder konfiguriert, könnt Ihr das alles in unserer prall gefüllten Shopware Playlist nachschauen.

Nebenverzeichnis der Testumgebung einrichten

Wir haben unseren bereits installiert und machen uns nun ans Werk.
Der ein oder andere wird es noch von Shopware 5 kennen, dass man dafür erstmal einen neuen Ordner als Unterverzeichnis im Hauptverzeichnis des Live Shops erstellt. Davon rät Shopware selbst allerdings für die 6er Version ab. Stattdessen müsst Ihr ein Nebenverzeichnis erstellen in Form eines neuen Ordners. Nennt diesen bspw. Testshop oder Staging Umgebung. Nun müssen alle Daten eures Liveshops in diesen Ordner kopiert werden. Wichtig dabei ist bspw. Auch die .env und .htaccess Datei mit zu kopieren, weil diese im Nachgang angepasst werden müssen. In eurem Hoster Interface sollte nun eine Subdomain angelegt werden. Diese sollte sich aber von der Huaptdomain unterscheiden, da sonst die Hauptdomain auf die Testumgebung routet. Was nicht unser Ziel ist.

Shopware Staging Umgebung erstellen - Anpassung der Dateien

Hast du nun also die Subdomain auf den neu angelegten “Testshop” Ordner geroutet, können wir mit der Datenbank weiter machen. Wir begeben uns dafür in phpmyAdmin und legen zu aller erst eine neue Datenbank an. Das können wir tun indem wir links in der Spalte ganz oben auf neu klicken. Dann geben wir dieser einen Namen, wie bspw. “Testshop”. Wählt nun direkt “utf8mb4_unicode_ci” als Kollation aus. Nun nur noch auf anlegen klicken. Nun müssen wir die eben angesprochene .env-Datei anpassen. Diese liegt direkt im Hauptverzeichnis der Testumgebung. Sucht in dieser nun die Zeile die mit DATABASE_URL beginnt heraus. Hinter dem Gleichheitszeichen müssen die Daten der Datenbank eingetragen werden und hinter dem Slash muss der Name der Datenbank eingetragen werden. In unserem Fall also Testshop. Außerdem sollte hier hinter APP_URL der vollständige Aufruf für den Testshop hinkommen.

Shopware Staging Umgebung erstellen - Datenbanken duplizieren

Wenn das erledigt ist, muss nur noch der Inhalt der Datenbank eures Live Shop exportiert werden und in die neue Datenbank integriert werden. Geht dafür zurück in eure Datenbank Verwaltung. Bei uns befindet sich in dieser Leiste der Reiter Exportieren. Hier müsst Ihr keine weiteren Änderungen vornehmen, sondern einfach nur auf Okay klicken. Dann werdet Ihr sehen, dass eine sql Datei heruntergeladen wird die Ihr dann in der Testshop Datenbank importieren müsst. Dort gehen wir nun auch hin und klicken auf Importieren. Such die Datei hier raus und klickt auf Ok. Das kann je nach Größe einen Moment dauern.Abschließend ist es erforderlich noch eine Änderung in eurem Backend vorzunehmen.

Die Shopware Agentur eBakery

Wähle dafür deinen Verkaufskanal aus und scrolle herunter bis zum Bereich Domains. Hier kannst du die URL für den Verkaufskanal anpassen. Um dieser bearbeiten zu können klicke auf das Kontextmenü. Hier musst du dann nun die Subdomain URL eintragen. Am Ende noch abspeichern. Und schon sollte dein Shop unter der Testshop URL erreichbar sein. Ich hoffe wir konnten euch mit dem Tutorial weiterhelfen. Sollte es noch Fragen geben oder Ihr Hilfe dabei benötigen, helfen wir euch als Shopware Agentur auch gerne persönlich weiter. Vereinbare dazu gerne direkt einen Termin. 

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

Auf Instagram nach dem Posten beachtenInstagram Story Highlights