Kostenlose Google SEO Test Tools – Testet sie selbst

Home / SEO / Kostenlose Google SEO Test Tools – Testet sie selbst

Kostenlose Google SEO Test Tools

Ist meine Seite Responsive und wie gut ist die Ladezeit?

Mit unseren kostenlosen Google SEO Test Tools könnt Ihr herausfinden, ob eure Seite indexiert wurde, ob eure Seite responsive ist, also auch auf Smartphones einwandfrei funktioniert, sowie euren Pagespeed ermitteln. Wie das geht, erfahrt Ihr im Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kostenlose Google SEO Test Tools - Rückblick

eine Weitere SEO Tool Vorstellungsfolge, in der es um eine neue Rubrik geht. Als kleiner Rückblick schauen wir uns doch nochmal die Übersicht unserer Tools an. Der Link befindet übrigens in der Videobeschreibung. Letztendlich haben wir zuvor zwei Rubriken behandelt, die Suchmaschinen- und Backlink Tools. Also eine Übersicht darüber, auf welchem Platz ihr für ein bestimmtes Keyword in Google und Bing steht, sowie Controlling Tools was die Top-Suchanfragen für euch sind, wie Ihr zur Sitemap gelangt, wie viele Seiten indexiert sind usw. 

Unsere Backlink Tools

Mit den Backlink Tools könnt Ihr zum einen die Gesamt-Wertigkeit einer Seite oder einer bestimmten Unterseite prüfen. 
Diese wird als Domain und Page Authority Score ausgegeben. Des Weiteren haben wir es mit Backlink Analyse Tools die immer unter einem anderen Gesichtspunkt agieren. Ob nun die Qualitativsten Backlinks, die Quantitativsten Backlinks oder eine Übersicht über die besten Backlink-Geber, also die Seiten, die euch die meisten Backlinks gegeben hat. All das findet ihr hier kostenlos auf einer Seite. Wir wollen uns heute der Test Rubrik widmen.

Kostenlose Google SEO Test Tools - Kann eure Seite gecrawlt werden?

Das erste Tool ermittelt ob eure Hauptseite oder jegliche Unterseiten gecrawlt wurden und indexiert sind. 
Sollte der Unterschied noch nicht klar sein, schaut in unsere zweite Folge rein, hier ist nochmal unsere SEO Tool Playlist verlinkt. Das heißt wir können das ganze mal für zalando.de in Erfahrung bringen. Geben wir das hier oben in die URL Leiste ein, sehen wir, die Seite ist sowohl für Google als auch Bing crawlbar und auch indexiert. Entnehmen wir mal eine Unterseite aus der robots.txt Datei, werden wir sehen, dass diese für Google weder crawlbar, noch indexiert ist, da es die robots-Datei vorgibt. 

Ist eure Seite responsive?

Das Ganze kann sich dann noch in eine Mobile und Desktop Ansicht gliedern, wie Ihr es bspw. für das Pagespeed Insights Tool von Google kennt. Die Tendenz geht dahin, dass eine responsive Ansicht und Funktionsweise eurer Seite fast schon obligatorisch ist. Das heißt diese sollte sowohl auf dem PC als auch dem Handy einwandfrei funktionieren, um dem Nutzer die beste User Experience zu liefern. Eure das für eure Seite zutrifft, verrät euch unser Mobile Support Test. Gebt eure URL ein und Ihr haltet eine Rückmeldung, wie Ihr hier sehen könnt.  

Kostenlose Google SEO Test Tools - Wie schnell ist eure Seite?

Ein weiteres sehr nützliches Tool ist der Speed Tester. Zu aller erst müsst Ihr euch hier für eine Location entscheiden. Um valide Aussagen zu erhalten, versucht ein Ort zu finden, der am nächsten an euren Servern dran ist. Für Zalando nehmen wir doch einfach mal Deutschland. Ihr seht hier einen Speed Score, die Ladegeschwindigkeit der Seite und die Größe der Seite selbst. Falls Seiten von euch keinen Inhalt aufweisen, oder nicht abrufbar sind, dann wird euch das hier mithilfe der gängigen Response Codes angezeigt. Hier unten seht Ihr dann noch einmal eine Aufspaltung in die jeweiligen Dateigrößen der einzelnen Komponenten und wie viel Prozent das vom Gesamtvolumens ausmacht. 

Was ist das < head > Element?

Kommen wir zum Schluss zu unserem Letzten Test Tool, das allerdings ein wenig Erklärung bedarf und eher für die Pros unter euch gedacht ist. Unser Headers Tool liest quasi den HTML Header einer jeden Seite aus. Doch was genau ist das?
Achtung hier besteht Verwechslungsgefahr. Eigentlich ist die Bezeichnung „Header“ eher suboptimal, weil es sich eigentlich um „Head“ handelt. Ein Header einer Seite, ist quasi die Navigation, in der sowas wie Kategorien untergliedert sind. Das was wir meinen, ist aber das Head Element, in der die nicht sichtbaren Metadaten hinterlegt werden. Das heißt, diese werden erst sichtbar, wenn man in den HTML Code einer Seite rein schaut. Da das aber oftmals sehr unübersichtlich ist, haben wir euch dieses Tool zur Verfügung gestellt. Mit diesem erhält man Aufschluss über das Alter einer Seite, wann zuletzt etwas angepasst wurde und vieles Weitere. Aber wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei um sehr spezifische Daten. Das heißt, der Otto Normalhändler wird daraus nun nicht unbedingt seine Schlüsse ziehen können. 

Google SEO Agentur eBakery

Sollte euer Anliegen diese Tools übersteigen, dann vereinbart auf unserer Google SEO Agentur Seite einen Termin mit unseren  Experten. Ansonsten könnt Ihr das auch per Kontaktformular direkt hier übernehmen. 

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    • 0/5
    • 0 ratings
    0 ratingsX
    Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
    0% 0% 0% 0% 0%
    Related Posts

    Leave a Comment

    Backlink SEO TutorialContent SEO Analyse

    Hat dir der Artikel gefallen?

    Dann melde dich doch zu unserem Newsletter an!

    Neben unseren Blog Themen informieren wir dich darin regelmäßig zu neuen Features und Tutorials