Shopify One-Page Checkout einrichten – Wir zeigen wie es geht

Home / Shopify / Shopify One-Page Checkout einrichten – Wir zeigen wie es geht

Shopify One-Page Checkout einrichten

Wir zeigen wie es geht

Wie Du den Shopify One-Page Checkout einrichten kannst, das zeigen wir dir in diesem Video. Vorab sei aber zu sagen, dass ein paar Voraussetzungen erfüllt sein müssen, dass der neue, native One-Page Checkout auch in eurem Shop funktioniert. Welche das sind, erklären wir in folgendem Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der One-Page Checkout

Worum es in diesem Video gehen wird ist der native One-Page Checkout von Shopify, der im Zuge der Editions 23 Kampagne angekündigt wurde. Wie auch Ihr ihn bekommt und was die Vorteile für euch als Onlinehändler und eure Kunden sind, das erfahrt Ihr hier. Falls Ihr uns noch nicht kennt, wie sind eBakery, eine etablierte Shopify Agentur mit über 135 informativen Videos nur zu diesem Thema. Die prallgefüllte Playlist ist hier verlinkt, genauso wie unsere Agentur Seite. Solltet Ihr Hilfe benötigen oder euren Shop optimieren wollen, dann vereinbart dort gerne einen Termin mit uns. 

Multi-Page vs. One-Page Checkout

Doch was macht nun den One-Page Checkout so besonders und wie nennt man eigentlich bisherige Checkout Typen? 
Bisher war die Regel, vor allem bei Shopify, ein Multipage-Checkout zu haben, wie wir ihn hier sehen können.
Man sieht, dass der Kunde einen vierschrötigen Prozess durchlaufen muss. Vom Warenkorb, zu den Informationen zu einem Selbst, über die Versandangaben, bis am Ende hin zur Zahlungsmethode. Jeder einzelne Schritt bürgt die Gefahr eines Warenkorbabbruchs und der somit schlechter werdenden Conversion Rate. Deshalb werden One-Page Checkouts mittlerweile bevorzugt. Doch wie sieht so einer aus?

So sieht der One-Page Checkout aus

Letztendlich werden alle eben angesprochenen Steps hintereinander geschaltet. Also erst die Adressdaten, dann die Shipping Method und am Ende die gewünschte Zahlungsmethode. Die Rechte Seite bleibt bei Beiden Checkouts übrigens gleich. Doch wie bekommen wir diesen neuen One-Page Checkout auch für unseren Shop?

Shopify One-Page Checkout einrichten - Option 1

Euch stehen 2 verschiedene Optionen zur Verfügung. Option 1: Ihr seid einer der Händler, die keinen Shopify Plus Plan haben, aber im Early Access Programm seid und somit den One-Page Checkout nutzen könnt. Ob Ihr das seid oder nicht, das seht Ihr wenn Ihr in die Einstellungen geht und in das Untermenü für den Checkout reinschaut. Seht Ihr diesen Banner ganz oben, der euch verrät, dass Ihr Early Access Zugang habt, dann könnt ihr einfach auf „Update Checkout“ klicken und würdet diesen im Theme Editor vorfinden. Wie Ihr hier seht, kann auch jederzeit wieder zum Three-Page-Checkout zurück gewechselt werden.

Shopify One-Page Checkout einrichten - Option 2

Option Nummer 2 ist: Ihr besitzt einen Shopify Plus Plan. Dann könnt Ihr direkt im Theme Editor einfach zwischen dem One- und Three-Page-Checkout wechseln. Doch das ist nicht das einzige was euch der Plus Plan bietet, seit dem Summer Editions Update kann der Checkout auch tiefergehend nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen angepasst werden. Ist das euer Anliegen, euch fehlt aber das technische Know-How, dann könnt Ihr euch sehr gerne an eBakery wenden. Unsere Entwickler helfen euch bei der technischen Umsetzung eurer spezifischen Wünsche gerne weiter. 
Einen Termin könnt Ihr ganz einfach unter diesem Beitrag buchen. 

Shopify Agentur eBakery

Um alle anderen Belange kümmern sich sehr gerne unsere Shopify Experten. Ob Beseitigungen von Fehlern, Optimierungen im Shop oder das Marketing außerhalb des Shops, wir helfen Dir gerne. Vereinbare dazu direkt hier einen Termin mit uns. 

Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


    eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

    • 0/5
    • 0 ratings
    0 ratingsX
    Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
    0% 0% 0% 0% 0%

    Haben Sie Fragen oder brauchen ein individuelles Angebot? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


      eBakery benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*.

      Related Posts

      Leave a Comment

      Warum Du auf Amazon niemals Out of Stock gehen solltestTikTok Shop

      Hat dir der Artikel gefallen?

      Dann melde dich doch zu unserem Newsletter an!

      Neben unseren Blog Themen informieren wir dich darin regelmäßig zu neuen Features und Tutorials