White Hat Jedi im E-Commerce

Home / SEO Contest / White Hat Jedi im E-Commerce

White Hat JediWhite Hat Jedi

Als White Hat Jedi arbeiten wir in der E-Commerce Agentur eBakery für sauberes Suchmaschinenmarketing und bekämpfen die dunkle Seite der Macht und jeden Black Hat Sith.

Wir nehmen am SEO-Contest der Cinestock GmbH teil. Was hat es damit auf sich, dass man den Star Wars Begriff White Hat Jedi überall im Internet sieht? Es geht bei dem Contest darum, für die Keywords White Hat Jedi bis zum 31. August 2018 auf Platz 1 zu ranken. Der Begriff Jedi stammt aus Star Wars und soll die gute Seite der Suchmaschinenoptimierung (SEO) symbolisieren. White Hat SEO steht dafür, bei den Suchmaschinen durch guten Content zu punkten und die Regeln von Google zu beachten. Vielen dank an die Cinestock GmbH, für den Contest der Suchmaschinenoptimierung.

Abruf wie durch Google, denn auch Google möchte mehr über den White Hat Jedi erfahren.

White Hat Jedi vs. Black Hat Sith

Abruf wie durch Google, denn auch Google möchte mehr über den White Hat Jedi erfahren

Warum erfolgt der Abruf durch Google? Weil wir mit unserem Beitrag somit schneller in den Index kommen? Wie schnell? In wenigen Minuten, denn bereits nach weniger als 5 Minuten haben wir unsere erste Indexierung auf Platz 20, SERPs 2. Und das mit dem Suchbegriff White Hat Jedi. Und in der Google Bildersuche platzieren wir hier unseren Screenshot vom Abruf wie durch Google auf Platz 18. Es bleibt spannend, welche Optimierungen unseren White Hat Jedis noch einfallen werden.

Der SEO Contest und unsere White Hat Jedis von eBakery

Warum konnten wir mit unserem Beitrag so schnell, so „gut“ ranken? Unsere Domain https://ebakery.de/white-hat-jedi-im-e-commerce/ vererbt einen Trust (Trusted Domains), den Google findet unsere Website wertvoll und somit auch erst einmal so gut wie jede neue Seite, welche wir zur Indexierung freigeben. Update, 11.08.2018: Wir befinden uns auf Bing.com mit dem Suchbegriff „White Hat Jedi“ auf Seite 2. Auch wenn Bing für den SEO Contest keine Rolle spielt, und auch Google in Europa einen Marktanteil von über 95% hat, sollte man diese User für das eigene SEO Projekt nie außen vor lassen. Denn positive Usersignale sind für Google wichtig, ganz egal, ob der Traffic über bing.com kam.

Über https://www.bing.com/toolbox/submit-site-url schicken wir jetzt auch nochmal schnell unseren White Hat Jedi Beitrag zu Bing:

Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt.
Ihre Website wird daraufhin von Bing überprüft. Wenn Sie herausfinden möchten, ob Ihre Website indiziert ist und Datenverkehr von Bing erhält, oder wenn Sie weitere URLs einreichen möchten, registrieren Sie sich für ein kostenloses Konto für die Bing Webmastertools.

Update, Tag 1

Nach 24 Stunden befindet sich unser Beitrag zum Thema White Hat Jedi in den Top 10. Als nächsten Schritt holten wir uns erst einmal einen ersten follow Link mit dem Linktext White hat Jedi von der Konkurrenz.

Und ja, wir gucken uns dann auch gleich einmal das für uns unbekannte Tool Dynapso an, der Testaccount für 14 Tage ist erstellt. Die Ergenisse in diesem Tool überzeugen uns bisher aber noch nicht.

Update, Tag 10

Als White-Hat-SEOs respektieren wir die Suchmaschinen-Richtlinien und arbeiten als E-Commerce Agentur für unsere Kunden in der Suchmaschinenoptimierung. Der White Hat Jedi unter uns benötigt natürlich gute Inhalte, den die Suchmaschinen indexieren können/wollen, d.h. die Website muss zur Indexierung freigegeben sein. Ist dies nicht der Fall, können wir oder unsere Kunden super tolle Inhalte schreiben, aber Sie werden nicht in den Index gelangen.

Contentreduktion und Contentoptimierung

Für unsere eigene Website steht aktuell Contentreduktion (Fokussierung) und Contentoptimierung auf der Agenda. Da wir in den letzten Monaten sehr viele kleine Beiträge verfasst haben, müssen wir aktuell ein wenig aufräumen und optimieren – so geschehen, auch in unserem Artikel – White Hat Jedi im E-Commerce – der bekommt jetzt wieder frischen Content, da er sich nach 10 Tagen auf Rang 14 befindet und wir eigentlich in die Top Ten möchten.

Update, Tag 26

Wir werfen mal wieder einen Blick auf unseren Beitrag zum White hat Jedi, dem Suchbegriff vom SEO Contest von Cinestock. Wir halten uns aktuell in den Top 10, genau gesagt zeigt uns heute Google auf Rang 7 an.

Und hier kommt auch dazu der Screenshot vom 26.08.2018, das hochgeladene Bild (white-hat-jedi-seo.png) haben wir im Vorfeld bei tinypng.com hochgeladen und somit aus 253,8 KB in wenigen Sekunden 81,3 KB gemacht, bzw. es wurde dort kostenlos komprimiert. Eine Komprimierung ist bei diesem Bild sinnvoll gewesen, da wir dieses Bild mit einer Größe von 1920px mal 1080px und 253,8 KB als einen Teil der Ladezeitenoptimierung verwenden wollen. Wir haben auf dieser Seite jetzt 4 Bilder hochgeladen und langsam müssen wir und die Ladezeit der Seite im Detail anschauen. Laut PageSpeed Insights ist aber alles noch im grünen Bereich, 82/100 auf mobile und 88/100 auf Desktop – Google mag also unsere Seite zum White hat Jedi, Danke.

White hat Jedi

 

Wie hoch ist das Suchvolumen zu White hat Jedi?

Wir haben dazu bereits am 01.08.2018 diesen Beitrag in unseren Google Search Console eingetragen und laut der Suchanalyse gibt es zwischen dem 01.08 und 23.08 über 2500 Impressionen. Hier gibt es wohl doch ein paar, die nach den eigenen Ergebnissen und den Konkurrenten gucken.

Search Console Suchanalyse

 

 

  • 4.5/5
  • 11 ratings
11 ratingsX
Very bad!BadHmmmOkeGood!
9.1%0%9.1%0%81.8%

Leave a Comment

Ich akzeptiere

Kontakt
Offizieller JTL Servicepartner
JTL Servicepartner
Zertifizierter JTL-Wawi Partner
Premium Partner JTL
Zertifzierter JTL WMS
Shopware Business Partner
Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Partner
Zertifizierter Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Template Designer
Zertifizierter Shopware Template Designer
pickware Partner
pickware Partner / Shopware
Xentral Gold Partner
VARIO BUSINESS PARTNER
Steuern im eCommerce