Wie eröffne ich einen Amazon Brand Store

Home / Amazon / Wie eröffne ich einen Amazon Brand Store

Wie eröffne ich einen Amazon Brand Store

Um deine eigene Marke auf Amazon zu verkaufen, bietet Amazon einen eigenen Store an, der mehr Möglichkeiten bietet als eine normale Verkaufsseite. Was ein Amazon Brand Store für Vorteile bietet und wie du ihn bestmöglichst nutzt, erfährst du hier.

Amazon Brand Store erstellen

Amazon Brand Store, Amazon Store, Marken-Shop – unter diesen Namen ist ein spezieller Amazon Shop bekannt, der dir eine bessere Vermarktung deiner eigenen Produkte ermöglicht. Du hast damit mehr gestalterische Möglichkeiten, um deine Marke besonders bekannt zu machen. Außerdem kannst du kreativer werden und so noch ein bisschen mehr aus dem Store herausholen.

Amazon Brand Store Design

Wenn du bereits einen Amazon Vendor-Account hast, werden dir die gestalterischen Möglichkeiten bekannt vorkommen. Im Amazon Brand Store kannst du eine komplette kleine Webseite bei Amazon hosten und sogar Unterseiten für deine Produkte anlegen. Ein Shop im Shop sozusagen. Alle Produkte werden in den Amazon Produktkatalog eingepflegt und die Seite wird von dir designt.

Dir stehen über das Baukastenprinzip mehrere Optionen offen. Als erstes wählst du ein passenden Grunddesign. Dieses gibt dir vor, an welchen Stellen zu was einfügen kannst. Beachte hier genau die Möglichkeiten und was wo am Geschicktesten platziert ist.

Trotzdem des Baukastenprinzips solltest du auf ein ansprechendes Design achten. Unsere Designer kümmern sich gerne um deinen Brand Store und um einen rundum professionellen Auftritt. Wir passen den Store an deine CI und Usability an, so dass dein Kunde sich von Anfang an gut aufgehoben fühlt.

Amazon Brand Store Best Practices

Auch für die Brand Stores gibt Amazon gewisse Best Practices vor, durch die deine Artikel besser dargestellt und aufgefunden werden.

Grundsätzlich solltest du dich natürlich an deinem Unternehmensdesign orientieren. Trotzdem hast du ordentlich Luft, um deine Seiten noch besser zu gestalten.

Das Titelbild

Es sollte eine Mindestgröße von 3000 X 600 haben. Denke aber auch hier daran, dass deine Marke dargestellt werden soll. Dies soll der Fokus sein, auch wenn die Maße schon zu mehr Text anregen.

Meta-Daten pflegen

Korrekte Metadaten sind sehr wichtig für die Auffindbarkeit bei Google. Du solltest hier eine kurze, prägnante Beschreibung finden, die diese Seite/Unterseite auf den Punkt beschreibt. Schon 1996 fand Bill Gates „Content is king!“ und daran hat sich bis heute nichts geändert.

Es kann mitunter schwierig sein, die Fülle und Vorzüge eines Produkts oder einer Seite in nur 1-2 Sätzen unterzubringen. Sitzt dieser Kurz-Content aber, bringt er dir mehr Besucher auf die Seite und von da aus ist es nicht mehr weit zum Kauf. Du solltest daher diese Beschreibungen einem Profi überlassen. Entweder bei dir im Unternehmen, ansonsten unterstützen dich unsere SEO-Experten gerne, um hier den besten Titel und eine prägnante Beschreibung zu finden.

Textbasierte Kacheln

Wenn du nur Text unterbringen möchtest, schreibe ihn so bündig wie möglich. Schreibe aber nicht zu viel, sonst lesen es deine Besucher nicht. Beschränke dich auf maximal zwei prägnante Sätze.

Bildbasiert Kacheln

Hier solltest du hochwertige, professionelle Bilder verwenden. Wenn du keinen Fotografen kennst, der gute Bilder macht, melde dich einfach bei uns. Als 360°-Agentur haben wir auch hierfür Experten an Bord, die Erfahrung und bestes Equipment mitbringen, um deine Artikel perfekt darzustellen.

Alles zweimal prüfen!

Wenn du deinen Brand Store fertiggestellt hast, schau alles nochmal an und lasse es am besten nochmal von jemandem prüfen, der nichts mit dem Thema zu tun hat. Dieser externe Blick hilft dir, Betriebsblindheit zu vermeiden. Außerdem beschleunigt es den Genehmigungsvorgang.

Der fertige Shop wird zum Schluss bei Amazon eingereicht. In diesem letzten Schritt schaut Amazon selbst nochmal über alles und prüft auf gutes Design, korrekte Bilder, Rechtschreib- und Grammatikfehler und ob alles auf allen Endgeräten gut sichtbar ist. Verpixeln die Bilder oder die Schrift bei zu hoher Auflösung, wird der Shop nicht freigegeben. Ebenso wie bei Schreibfehlern.

Um deinen Shop also schnellstmöglich freischalten zu lassen, solltest du gleich im ersten Schritt alles richtig machen. Gerne unterstützen wir dich dabei, damit deine Marke schnell ein großer Erfolg auf Amazon wird.

  • 3/5
  • 2 ratings
2 ratingsX
Very bad!BadHmmmOkeGood!
50%0%0%0%50%
Related Posts

Leave a Comment

Kontakt
Zertifzierter JTL WMS
Shopware Business Partner
Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Partner
Zertifizierter Shopware Business Partner
Zertifizierter Shopware Template Designer
Zertifizierter Shopware Template Designer
pickware Partner
pickware Partner / Shopware
Xentral Gold Partner
VARIO BUSINESS PARTNER