Die 3 größten Fehler auf Instagram – Kein Erfolg auf Instagram?

Home / Instagram / Die 3 größten Fehler auf Instagram – Kein Erfolg auf Instagram?

Die 3 größten Fehler auf Instagram

Deshalb hast du auf Instagram keinen Erfolg

Wir erklären euch, was die 3 größten Fehler auf Instagram sind, weswegen ihr aktuell noch keinen Erfolg habt. Doch wenn ihr diese beachtet, werdet ihr sehen, dass es sich lohnt und eure Follower Anzahl steigt.

Die 3 größten Fehler auf Instagram - Diese Regeln solltet ihr beachten

Um auf Instagram erfolgreich zu sein, sollte man ein paar Regeln beachten. Es passiert aber, dass Nutzer immer wieder die gleichen Fehler machen und dadurch nicht weiter wachsen. Wenn es euch so geht, dann lest diesen Artikel bis zum Schluss. Starten wir mit dem ersten Fehler.

Die 3 größten Fehler auf Instagram- Ihr beachtet den Algorithmus und die Regeln nicht

Wie jede Social Media Plattform hat auch Instagram einen Algorithmus, den Ihr nicht austricksen könnt. Das heißt, dass Ihr bestimmte Dinge beachten und tun müsst, um auf der Plattform erfolgreich zu sein. Einige Dinge davon sind folgende. Achtet darauf, dass Ihr regelmäßig postet und auf Kommentare antwortet. Promotet nicht zu häufig andere Social Media Plattformen und repostet keine Videos aus anderen Apps, wie zum Beispiel von eurem TikTok Account. Postet in den Stories zuerst euren Content und nicht zu oft Beiträge von anderen Accounts. Bearbeitet nach dem Posten den Post für 24 Stunden nicht und gebt den echten Standort an. Seid selbst in der App aktiv, liket und kommentiert andere Beitrage und folgt anderen Accounts zurück. Versendet nicht zu viele Anfragen und entfolgt nicht zu vielen Accounts an einem Tag. Außerdem müsst ihr die Spielregeln beachten, indem Ihr versucht, alle Funktionen der App zu nutzen. Im Moment ist Videocontent für Instagram wichtiger als Foto Content. Postet deshalb überwiegend Videos. Benutzt Instagram Reels und die dazugehörigen Funktionen, wie zum Beispiel die Musik oder O-Tones. Und ganz besonders wichtig: Kauft Euch kein Engagement oder Follower. Auch das versteht der Algorithmus und es wirkt sich langfristig schlecht für euch aus.

Fehler #2: Euer Content ist zu verschieden

Um erfolgreich auf Instagram zu sein, solltet Ihr verstehen, wer Eure Zielgruppe ist und was Eure Follower von Euch sehen möchten. Wenn Euer Content und die Message eures Accounts nicht zusammenpassen, dann werden eure Follower eure Beiträge nicht mögen und euch langfristig entfolgen. Wenn Ihr zum Beispiel einen Account über Fitness und Motivation habt und Eure Post hauptsächlich zum Thema Essen sind, dann passt das auf den ersten Blick vielleicht zusammen, weil die beiden Themen in einem Zusammenhang stehen, doch es handelt sich bei diesem Beispiel trotzdem um zwei verschiedene Themen. Deswegen prüft ganz genau, ob euer Account auch für das steht, was Ihr an Content vorgebt, zu teilen. Ähnlich ist es, wenn Ihr zu durcheinander postet. Wenn wir bei dem Beispiel Fitness bleiben und Ihr immer wieder andere Themen postet, wie z.B. mal ein politisches Thema, mal euren Partner und mal einen Sonnenuntergang, dann ist das für Eure Follower zu durcheinander. Bleibt eurer Nische treu und versucht euren Followern den Content zu geben, für den Sie euch gefolgt sind.

Die 3 größten Fehler auf Instagram - Perfektionismus

Instagram ist eine App, die benutzt werden möchte, in der es darum geht, dass wir unser Leben und unsere Momente mit anderen Teilen. Stories sollen mit dem Handy gemacht werden und die Funktionen, wie verschiedene Filter und Sounds, sollen benutzt werden. Je mehr wir überlegen, wann wir posten, welche und wie viele Hashtags wir benutzten sollten, desto mehr Nutzen wir die App nicht mehr so, wie Sie für die User gedacht wurde. Firmen und Blogger sind im Moment am aktivsten auf der Plattform. Instagram möchte jedoch, dass jeder User die App benutzt, um seinen persönlichen Content zu teilen. Legt also den Fokus nicht darauf, alles perfekt zu machen und in der besten Qualität zu Posten, sondern benutzt auch viele Funktionen der App ganz spontan. Immer zur selben Zeit mit denselben Hashtags zu posten, ohne alle Funktionen der App zu nutzen, funktioniert 2021 auf Instagram leider nicht mehr. 

Wachstum auf Instagram? - Wendet euch an eBakery

Vermeidet diese drei großen Fehler und Ihr werdet sehen, dass es auch jetzt noch möglich ist, Euren Account organisch wachsen zu lassen. Solltet ihr dieses Wachstum vorantreiben wollen, helfen wir euch als Social Media Agentur sehr gerne weiter. Vereinbart dazu gerne direkt einen Termin.

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
Related Posts

Leave a Comment

Instagram Reels Dos und Don'tsShopify vs. Magento
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: